Maschsee Triathlon 2018

Jan Raphael sagt "Tschüss"

Ausnahmeathlet Jan Raphael verabschiedet sich beim Maschsee Triathlon am 8. September in Hannover vom aktiven Sport.

Jan Raphael

Jan Raphael

Bild: Veranstalter

Zweimal Ironman-Vizeeuropameister, doppelter Ironman- und dreifacher Challenge-Sieger, sowie amtierender Deutscher Triathlon-Langdistanzmeister - Jan Raphael zählt zweifellos zu den erfolgreichsten deutschen Ausdauer-Athleten des letzten Jahrzehnts; doch jetzt ist Schluss. Mit dem Start beim Heimrennen, dem 12. Maschsee Triathlon am 8. September in Hannover, wird der 38-Jährige seine aktive Karriere beenden.

„Irgendwann ist es gut und Zeit für etwas Neues“, erklärte der Familienvater, der zufrieden auf eine stattliche, 15-jährige Laufbahn als Profi zurückblicken kann: „Ich habe zwar lange mit mir gerungen, kann aber jetzt aus voller Überzeugung sagen, dass sich die Entscheidung gut anfühlt und ich mich auf alles freue, was jetzt kommt.“

Der Ausnahmeathlet, der für Hannover 96 – Triathlon an den Start gegangen ist, arbeitet bereits an einer beruflichen Neuausrichtung und wird künftig unter anderem als Coach und auch als Botschafter des Maschsee Triathlon unterwegs sein.

Beim Maschsee Triathlon ist die Online-Voranmeldung für die Sprint- und Olympische Distanz sowie für die Staffel- und Nachwuchswettbewerbe noch bis zum 2. September möglich.