Ironman Lanzarote 2018

Degasperi und Gossage triumphieren erneut

Beim Ironman Lanzarote 2018 hatten bekannte Gesichter die Nase vorn. Alessandro Degasperi und Lucy Gossage feierten beide ihren zweiten Sieg auf der Insel.

Ironman Lanzarote 2018 - Die Fotos
Ironman Lanzarote 2018

Der Ironman auf Lanzarote fand zum 27. Mal statt.

Bild: Ingo Kutsche

Der Italiener Alessandro Degasperi und Lucy Gossage aus Großbritannien haben die 27. Ausgabe des Ironman Lanzarote am 26. Mai 2018 gewonnen. Degasperi bestimmte bereits nach dem Schwimmen das Tempo an der Spitze und belohnte sich mit dem zweiten Sieg, nachdem der Italiener schon 2015 als Erster ins Ziel gekommen war. Die weiteren Podestplätze erkämpften sich der Spanier Ivan Rana sowie der Franzosen Cyril Viennot.

Für runnersworld.de war der Fotograf Ingo Kutsche beim Ironman Lanzarote 2018. Seine Bilder finden Sie in einer Galerie über und unter dem Artikel.

Bei den Damen setzte sich Lucy Gossage ebenfalls schon frühzeitig, nämlich beim Radfahren, an die Spitze und wiederholte ihren Lanzarote-Triumph von 2014. Dahinter sorgte die Agegrouperin Simone Mitchell für eine Überraschung, denn die Britin lief als Gesamtzweite noch vor der Dänin Michelle Vesterby über die Ziellinie.

Degasperi von Anfang an vorn dabei beim Ironman Lanzarote 2018

Beim Schwimmen vor der Promenade von Puerto del Carmen bestimmte zunächst eine siebenköpfige Spitzengruppe das Renngeschehen. Die Tagesbestzeit legte der spanische Agegrouper Manuel Gomez in 49:05 min hin. Von den Profis waren unter anderen Romain Guillaume, Ivan Rana und auch Alessandro Degasperi in der ersten Schwimmgruppe vertreten. Die beiden ehemaligen Lanzarote-Sieger Degasperi und Guillaume bestimmten dann schon bald allein das Renngeschehen. Auf der Schleife über El Golfo hatten die ersten Verfolger um Ivan Rana und Cyril Viennot schnell mehrere Minuten Rückstand. Rana fuhr im Rennverlauf immer näher an das Spitzenduo heran und konnte sogar den nun schwer kämpfenden Franzosen Guillaume einholen. Auf dem Rückweg aus den Bergen pendelte sich der Abstand zwischen Degasperi und Rana bei 5 Minuten ein. Guillaume lag dort schon weit zurück und gab das Rennen wenig später auf.

Ironman Lanzarote 2018: Viennot läuft Turbo-Marathon

Degasperi stellte dann gut 4 Minuten vor Rana sein Rad ab und hatte bei der Halbmarathonmarke bereits einen Vorsprung von 7 Minuten herausgelaufen – das reichte locker für den Sieg mit einer Gesamtzeit von 8:52:16 Stunden. Rana lief sicher auf Rang zwei ein (8:58:37 h). Dahinter wirbelte Cyril Viennot durchs Feld und hatte nach 21 Kilometern bereits den Kroaten Vistica auf Rang vier verdrängt. Nach 9:01:36 Stunden erreichte Viennot dann als Drittplatzierter das Ziel.

Agegrouperin rennt Marathon in 3:08:00 h und wird Gesamt-Zweite

Bei den Frauen kam die Französin Camille Donat als Erste aus dem Wasser. Die Führung von Donat war aber bald schon Geschichte. Die Dänin Michelle Vesterby, Siegerin des Jahres 2012, diktierte nun das Tempo an der Spitze. Verfolgt wurde sie von einem Trio mit den beiden Britinnen Lucy Gossage und Niki Barlett, sowie der Niederländerin Yvonne van Vlerken. Kurz vor dem Mirador del Rio gelang es Gossage, Vesterby auf dem Rad die Führung abzunehmen und diese auch beim Laufen bis ins Ziel zu behalten. Gossage vergrößerte den Vorsprung auf Vesterby sogar noch weiter und siegte am Ende in 9:49:27 Stunden. Vesterby hielt zwar Rang zwei in der Pro-Wertung, überholt wurde sie allerdings trotzdem noch. Die Britin Simone Mitchell aus der Agegroup 30-34 schob sich mit einem 3:08:00-Marathon noch sensationell vor die dänische Profiathletin. Nikki Barlett folgte Overall auf Rang vier. Die beiden Deutschen im Feld, die Frankfurterin Jenny Schulz und Katja Konschak aus Nordhausen, beendeten das Rennen auf den Plätzen 7 und 8. Auf van Vlerken warteten die Fans im Ziel allerdings vergebens. Die Niederländerin hatte schon früh im Rennen Probleme mit der Energiezufuhr und ging kurz vor der zweiten Wechselzone aus dem Rennen.

Ironman Lanzarote 2018 - Die Fotos

Ironman Hamburg 2017

Stimmungsvolle Ironman-Premiere in der Hansestadt

Ironman Hamburg 2017 Sieger James Cunnama
Die erste Austragung des Ironman Hamburg war ein voller Erfolg. Mit... mehr

Ironman 70.3 Marbella 2018

Sprintentscheidung nach 113 Kilometern

Ironman 70.3 Marbella 2018 Andreas Dreitz
Die erste Austragung des Ironman 70.3 Marbella bot vor allem eines:... mehr

Ironman 70.3 Barcelona 2018

Javier Gomez und Emma Pallant an der Costa del Maresme siegreich

Ironman 70.3 Barcelona 2018 Emma Pallant
Im 56 Kilometer von Barcelona entfernten Calella konnten sich der... mehr