• Effektives Aufwärmprogramm

    Warm werden ohne Einlaufen

    So machen Sie sich in wenigen Minuten quasi im Stand für die nächste Laufeinheit fit, denn mit dieser Übungsfolge in sechs Schritten sparen Sie sich das Einlaufen.



    Bild 1 von 7

    Foto: Mitch Mandel

    Sie wollen beim Lauftraining gleich ab der Haustür richtig Gas geben oder haben sich zum Laufen verabredet, aber ihr Laufpartner lässt auf sich warten? Dann wärmen Sie sich doch einfach in Ihren ­eigenen vier Wänden mit dieser Übungsfolge auf. Ein Kaltstart macht den Laufeinstieg nämlich nicht eben leichter. Mit den folgenden sechs Yoga-Übungen beanspruchen Sie Ihre Laufmuskeln nicht allzu sehr, bringen aber Ihr Herz-Kreislauf-System ganz schön auf Touren. Der ­Zeitaufwand beträgt (maximal) zehn Minuten. Absol­vieren Sie die Übungen als fortlaufende Bewegungs­kette ohne Pausen und zwar solange Sie mögen. Wechseln Sie nach jeder Übungsfolge aber immer die Belastungsseite. Und dann kann es endlich draußen losgehen!

  • Warm werden ohne Einlaufen

    Bergstellung

    Begeben Sie sich in die Ausgangsstellung der Übung.



    Bild 2 von 7

    Foto: Mitch Mandel

    Stehen Sie aufrecht – Rücken, Hüfte und Knie durchgedrückt, Füße zusammen, die Hände vor der Brust aufein­andergelegt, den Blick geradeaus.

  • Warm werden ohne Einlaufen

    Beinheber

    Nun beginnen Sie mit der ersten Bewegung.



    Bild 3 von 7

    Foto: Mitch Mandel

    Atmen Sie tief ein und strecken Sie die Arme nach oben, während Sie das rechte Bein anheben, bis der Oberschenkel waagerecht zum Boden steht.

Home Gym

Fünf Aufwärm-Übungen für einen effizienteren Laufstil

Aufwärmtraining
Dieses dynamische Aufwärmtraining hilft Ihnen, beim Laufen das Beste... mehr

Home Gym

Aufwärmprogramm beim Anziehen

Home Gym 11/14
Beim Anziehen von Socken und Schuhen können Sie auch gleich Ihre... mehr

Wettkampfsituation

Wie lange Warmlaufen?

Warmlaufen
Es hängt vom eigenen Trainingszustand und der Wettkampflänge ab, ob... mehr

Profilierte Laufstrecken

Bergauf oder bergab?

Steigung
Training am Berg ist sinnvoll. Doch wie baut man Steigungen am besten... mehr