#RWStabiChallenge

RUNNER'S WORLD Stabi-Challenge

Im März rufen wir zur #RWStabiChallenge auf und zeigen jeden Tag eine neue Übung – machen Sie mit und werden Sie stärker.

Plank Stabitraining

Bei der #RWStabiChallenge zeigen wir jeden Tag eine neue Stabi-Übung zum Nachmachen – denn mit mehr Kraft im Rumpf läuft es sich länger, schneller und hoffentlich verletzungsfrei.

Bild: Plainpicture0

Ergänzende Stabilisations- und Kraftübungen sind für Läufer wichtig sind. Wer seinen Rumpf stärkt, ist in der Lage schneller und länger zu laufen – und das alles mit einem geringeren Verletzungsrisiko.

So funktioniert die #RWStabiChallenge
Ab dem 1. März zeigen wir jeden Tag eine neue Stabiübung in unseren Kanälen bei Facebook und Instagram, die Sie ganz einfach zuhause, oder wo auch immer Sie sind, nachmachen können. Denn alle Übungen kommen ganz ohne Geräte oder Gewichte aus. Sie können also quasi immer und überall etwas für sich tun und von den Bodyweight-Übungen profitieren. So kennen Sie nach den 31 Tagen des Monats 31 Übungen, die Sie frei miteinander kombinieren können – je nachdem, wie viel Zeit Sie haben.

Wie immer bei unseren Monats-Challenges gilt: Es gibt keinen Zwang. Wer Lust hat mitzumachen, macht mit. Wer keine Lust hat, lässt es bleiben. Letztlich wollen wir mit dieser Challenge Ihre Motivation steigern und Sie täglich daran erinnern, etwas für sich zu tun.

Fragen und Antworten rund um die RUNNER'S WORLD Stabi-Challenge

Wer kann mitmachen?
Jeder! Da alle Übungen ohne Gewichte und Geräte auskommen, ist außer ein wenig Platz nichts nötig.

Wie kann man mitmachen?
Ganz einfach, indem Sie uns bei Facebook und Instagram folgen und ab dem 1. März 2019 jeden Tag die Stabiübung nachmachen, die wir dort zeigen. Es gibt keine Registrierungs- oder Aufzeichnungspflicht, um an der RUNNER'S WORLD Stabi-Challenge teilzunehmen. Allerdings können Sie uns und andere an Ihrer Challenge teilhaben lassen, indem Sie in den sozialen Netzwerken den Hashtag #RWStabiChallenge verwenden.

Muss ich wirklich jeden Tag mitmachen?
Nein. Es gibt keinerlei Zwang. Wenn Sie an einem Tag mal keine Zeit oder Lust haben, können Sie natürlich am nächsten Tag wieder einsteigen – vielleicht holen Sie dann einfach die Übung vom Vortag nach. Aber angestachelt durch die Challenge, sind wir sicher, dass Sie es schaffen, sich jeden Tag zu motivieren.

Sie haben weitere Fragen oder möchten Ihre Erlebnisse während der #RWStabiChallenge teilen? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder posten Sie bei Facebook oder Instagram – den Hashtag #RWStabiChallenge nicht vergessen.

RUNNER'S WORLD Challenge: