Marathon Köln 2018

Über 7.000 Meldungen liegen vor

Exakt 7.259 Teilnehmer haben sich bisher für einen Start beim Marathon Köln am 7. Oktober 2018 entschieden. 2.302 Läufer haben für die volle Distanz gemeldet.

Köln-Marathon 2017 - Fotos
Köln-Marathon

Die Stimmung beim Marathon in der Kölner Innenstadt ist grandios.

Bild: Köln Marathon

Erstaunlich viele Läufer haben sich bereits für den RheinEnergieMarathon Köln angemeldet, der am 7. Oktober 2018 stattfindet. Exakt 7.259 Teilnehmer haben sich zum jetzigen Zeitpunkt für einen Start bei Marathon, Halbmarathon oder Staffelmarathon entschieden. Das gab der Veranstalter am 30. Januar bekannt. Dies bedeutet eine Steigerung um 29 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Die 42,195-Kilometer-Distanz wollen bisher 2.302 Läufer in Angriff nehmen; 8 Prozent mehr als im Vorjahr.

Für den Halbmarathon Köln, der im letzten Jahr mit 15.000 Teilnehmern ausgebucht war, liegen aktuell 4.309 Meldungen vor, was ein Plus von 34 Prozent zum Vorjahreszeitraum bedeutet.

Für den Staffelmarathon, bei dem sich 4 Läufer die Marathonstrecke teilen, sind 162 Teams gemeldet. Aber Ende Januar 2017 waren es erst 71, also eine Steigerung um 128 Prozent.

„Das sind sehr erfreuliche Zahlen, die uns darin bestärken, die Ausrichtung des Köln Marathon der letzten Jahre beizubehalten, als sympathische, top organisierte und typisch kölsche Veranstaltung – für Breitensportler und Topathleten gleichermaßen,“ freut sich Markus Frisch, Geschäftsführer des Köln Marathon über die positive Entwicklung.

Köln-Marathon 2017

22.000 Anmeldungen sind erreicht

Köln-Marathon Start 2016
Für den Köln-Marathon 2017, der am 1. Oktober gestartet wird, haben... mehr

Köln-Marathon 2017

Halbmarathon und Staffelmarathon ausgebucht

Köln-Marathon 2017
15.000 Läufer haben für die 21,1 km lange Strecke beim Köln-Marathon... mehr

Köln-Marathon 2017

Hendrik Pfeiffer läuft deutsche Jahresbestzeit und schafft die EM-Norm

Hendrik Pfeiffer lief in Düsseldorf 2016 ein starkes Marathondebüt. Am Sonntag startet er in Köln.
Hendrik Pfeiffer lief als Sieger des Köln-Marathons praktisch... mehr