Baden-Marathon Karlsruhe 2019

Marathon-Klassiker im Südwesten geht in Runde 37

Am 22. September geht der Baden-Marathon Karlsruhe 2019 über die Bühne. Die Läufer können sich darauf freuen.

Baden-Marathon Karlsruhe

Der Baden-Marathon punktet vielseitig, so auch mit der flachen, attraktiven Strecke.

Bild: Veranstalter

Am 22. September fällt der Startschuss zur 37. Baden-Marathon in Karlsruhe. Der Marathon, der zu den ältesten Stadt-Marathons Deutschlands zählt, punktet erneut mit einem attraktiven Mix angebotener Distanzen und Leistungen. Neben der klassischen Marathon-Distanz, die im vergangenen Jahr von 845 Läufer erfolgreich absolviert wurde, wird erneut ein Halb- und ein Drittelmarathon angeboten.

In Karlsruhe läuft man mit Herz

Wer gerne im Team starten möchte, kann dies im Rahmen des Team-Marathons tun. Dabei kann zu viert gestartet werden. Dass das Veranstaltungsteam großen Wert auf soziales Engagement legt, wird nicht nur durch den sechs Kilometer langen Inklusionslauf, sondern auch durch die Aktion „Laufen mit Herz“, ein Spendenmarathon für soziale Projekte, bei dem einzelne Läufer oder auch ganze Teams ihren Lauf einem ausgewählten sozialen Projekt widmen können, deutlich. 2018 konnten für 15 soziale Projekte fast 60.000 Euro gesammelt werden. Ergänzend wird auch ein Power-Walking-Halbmarathon und für den Nachwuchs der beliebte Mini-Marathon angeboten.

Während der Mini-Marathon, der Mini-Halbmarathon und der Bambini-Marathon bereits am Samstag starten wird, fällt der Startschuss für den Marathon, den Halbmarathon und den Team-Marathon am Sonntagmorgen um 9:30 Uhr.

Der Zieleinlauf im Carl-Kaufmann-Stadion sorgt zum Schluss für ein emotionales Highlight.

Bild: Veranstalter

Flache Strecke vorbei am Karlsruher Schloss

Die flache und im Vorjahr neu angelegte Laufstrecke führt die Läufer von der Europahalle in die Innenstadt, vorbei am ZKM und über den Ostring in die ehemalige Residenzstadt der Markgrafschaft Durlach. Durch den Citypark Ost und über die bekannte Kaiserstraße gelangen die Läufer zum Karlsruher Schloss. Nach weiteren wichtigen Teilen der Innenstadt und einen Abschnitt, der über Beiertheim führt, endet die Runde am Europabad, wo die Marathonläufer auf die zweite Runde gehen. Der beschriebene Rundkurs kam bei den Teilnehmern im Vorjahr sehr gut an. Folglich wird sich die Strecke bis auf kleine baustellenbedingte Veränderungen nicht ändern. Diese werden vorrangig auf den ersten zwei Kilometern liegen. Der weitere Streckenverlauf durch den Citypark Ost, am Karlsruher Schloss vorbei und durch zentrale Teile der Innenstadt wird im Wesentlichen bestehen bleiben. Auch auf den stimmungvollen Zieleinlauf im Carl-Kaufmann-Stadion dürfen sich die Läufer erneut freuen.

Laufvorbereitung mit der KarlsRUNiversity

Über 1.000 Läufer haben sich bereits für den beliebten Herbst-Marathon im Südwesten Deutschlands registriert. Bis Ende Februar sind noch die günstigsten Startgeldtarife verfügbar. Zur Vorbereitung auf den Baden-Marathon 2019 bietet der veranstaltende Marathon Karlsruhe e. V. am 19. März eine Infoveranstaltung im Rahmen der KarlsRUNiversity. Nähere Infos hierzu sind unter www.karlsruniversity.de zu finden.

Baden-Marathon Karlsruhe 2018

Simon Stützel feiert vierten Heimsieg

Baden-Marathon Karlsruhe 2018
Rund 7.800 Läufer nahmen die neue Karlsruher Strecke in Angriff. Zwei... mehr

Winterlaufserie Duisburg 2019 II

3.906 liefen bei Duisburger Frühlingswetter

Winterlaufserie Duisburg 2019 II
Sascha Hubbert und Annika Vüssing waren unter knapp 2.000 Läufer über... mehr

Kiel-Marathon 2019

2.185 Läufer feiern das Jubiläum

Kiel-Marathon 2019
285 Läufer gingen beim Kiel-Marathon 2019 über die vollen 42,195... mehr

Duathlon Powerman Spain Mallorca 2019

Eggenschwiler siegt auf Mallorca

Duathlon Powerman Spain Mallorca 2019
Bei idealen Wetterbedingungen gingen über 400 Sportler beim Duathlon... mehr