Köln-Marathon 2017

Halbmarathon und Staffelmarathon ausgebucht

15.000 Läufer haben für die 21,1 km lange Strecke beim Köln-Marathon 2017 am 1. Oktober gemeldet. Damit ist das Rennen ausgebucht. Nachmeldungen sind nur noch für die komplette Marathondistanz möglich.

Best of Köln-Marathon 2016
Köln-Marathon 2017

Der Start zur Halbmarathon-Distanz beim Köln-Marathon.

Bild: Köln Marathon

Für den Marathon Köln am 1. Oktober ist nur noch eine Anmeldung für die 42,195-Kilometer-Distanz möglich. Alle anderen Wettbewerbe haben das Teilnehmerlimit bereits erreicht und sind damit ausgebucht.

Mit 15.000 Teilnehmern für den Halbmarathon Köln wird somit der Melderekord aus dem Jubiläumsjahr eingestellt. 2016 hatten 14.785 Meldungen vorgelegen. Für den Staffelmarathon Köln haben sich nun 800 Teams mit je vier Läufern für einen Start entschieden, was ebenfalls Melderekord bedeutet.

Der neu ins Leben gerufenen Schülerlauf Köln hat ebenfalls so großen Zuspruch erfahren, dass die Anmeldung frühzeitig geschlossen werden musste. 1.000 Jugendliche werden bei der Premiere am 1. Oktober in Köln-Deutz am Start sein und am Kölner Dom ins Ziel laufen.

Für den Marathon, für den bislang rund 6.000 Meldungen eingegangen sind, besteht noch die Möglichkeit der Nachmeldung am 29. und 30. September auf der Running.EXPO in der LANXESS arena.