Frankfurt-Marathon 2017

Die Highlights im Video

Trotz windigem Wetter wurden beim Frankfurt-Marathon 2017 hervorragende Zeiten erzielt. Wir zeigen die Höhepunkte des Rennens im Video.

Frankfurt-Marathon 2017 - Die Fotos
Frankfurt-Marathon 2017

Das Feld beim Frankfurt-Marathon 2017.

Bild: Tomás Ortiz Fernandez

Der Äthiopier Shura Kitata Tola und die Kenianerin Vivian Cheruiyot haben den 36. Frankfurt-Marathon gewonnen während Arne Gabius bei seinem beeindruckenden Comeback-Marathon mit 2:09:59 Stunden als Sechster haarscharf unter 2:10 blieb. Kitata lief bei schwierigen Bedingungen mit viel starkem Wind hochklassige 2:05:50 und gewann vor seinen Landsleuten Kelkile Gezahegn Woldaregay (2:06:56) und Getu Feleke (2:07:46). Bester Europäer war überraschend der britische Debütant Dewi Griffiths. Der Waliser lief als Fünfter 2:09:49. Alle Wettbewerbe zusammengerechnet verzeichneten die Veranstalter 26.482 Meldungen aus 108 Nationen. 14.513 von ihnen waren Marathonläufer.

Video: Mainova Frankfurt-Marathon

Frankfurt-Marathon 2016

Superzeit und großer Erfolg für Fate Tola

Frankfurt-Marathon 2016 Fate Tola Platz zwei
15 Sekunden fehlten Fate Tola zur ganz großen Sensation beim... mehr

Frankfurt-Marathon 2017

Getu Feleke führt Frankfurter Startliste an

Getu Feleke führt Frankfurter Startliste an
Getu Feleke mit einer Bestzeit von 2:04:50 Stunden ist der schnellste... mehr

Frankfurt-Marathon 2017

Auftakt zum Marathon-Spektakel in Frankfurt

Brezellauf und Struwwelpeterlauf Frankfurt 2017
Beim Brezellauf lockerten viele Marathonläufer noch einmal die Beine... mehr