• Von Marathon nach Athen

    Athen-Marathon 2011

    Über 6.000 Läufer rannten die klassische Strecke von Marathon nach Athen. Dazu kamen knapp 7.000 über 5 und 10 km. Die Fotos.



    Bild 1 von 21

    Foto: Spiropoulos/Wenning

    6.144 Marathonläufer liefen am 13. November 2011 die klassische Strecke von Marathon nach Athen. Schnellster von ihnen war nicht wie erwartet ein Kenianer, sondern der Marokkaner Abdelkerim Boubker. Er lief im Panathinaikon-Stadion in Athen nach 2:11:40 Stunden über die Ziellinie. Ihm folgten Chumba Sammy Kipkosgei in 2:13:27 Stunden und Gatheru Daniel Ndiritu in 2:16:12 Stunden. Bei den Frauen setzte sich auf den letzten 250 Metern Elfneshe Melaku gegen Kamila Khanipova durch und gewann in 2:35:25 Stunden mit sechs Sekunden Vorsprung.

    Neben dem Marathon gab es noch Wettbewerbe über 10 und 5 Kilometer, bei denen 3.758 bzw. 3.207 Läufer ins Ziel einliefen.

    Eine ausführliche Meldung zum Marathon lesen Sie hier.

  • Von Marathon nach Athen

    Athen-Marathon 2011

    Über 6.000 Läufer rannten die klassische Strecke von Marathon nach Athen. Dazu kamen knapp 7.000 über 5 und 10 km. Die Fotos.



    Bild 2 von 21

    Foto: Spiropoulos/Wenning

    Impressionen vom Athen-Marathon 2011.

  • Von Marathon nach Athen

    Athen-Marathon 2011

    Über 6.000 Läufer rannten die klassische Strecke von Marathon nach Athen. Dazu kamen knapp 7.000 über 5 und 10 km. Die Fotos.



    Bild 3 von 21

    Foto: Spiropoulos/Wenning

    Impressionen vom Athen-Marathon 2011.