Basel-Marathon 2017

1.537 Läufer finishen in Basel

Neil Burton siegt beim Halbmarathon mit über acht Minuten Vorsprung. Der geänderte Rundkurs führte zu noch besserer Stimmung an der Strecke.

Basel-Marathon: Gemeinsamer Einlauf einer Team-Lauf-Staffel

124 Staffeln gingen an den Start.

Bild: www.sportograf.com

Zum achten Mal ging am Sonntag, den 24.09.2017 der Basel-Marathon über die Bühne. Während in der Vergangenheit auch Läufer über die volle Marathondistanz von 42,195 Kilometern starten konnten, war dies in diesem Jahr nach einer Änderung des Veranstaltungskonzepts nur noch im Team möglich. Für Einzelstarter wurde der Halbmarathon sowie ein 10-Kilometer-Lauf angeboten. Darüber hinaus konnte auch die Halbmarathondistanz im Team absolviert werden. Der Lauftag wurde bei idealen Temperaturen von knapp 12 Grad bereits um 9:00 Uhr von dem 10-Kilometer-Läufern eröffnet.

2,5 Kilometer und 35 Höhenmeter

Um den Basel-Marathon noch mehr ins historische Stadtzentrum zu holen und zu einem noch stimmungsvolleren Event zu machen, wurde die Strecke in diesem Jahr geändert. So wurden die verschiedenen Rennen 2017 fast ausschließlich auf einem 2,5 Kilometer langen Rundkurs, bei dem die Läufer jede Runde 35 Höhenmeter zu bewältigen hatten, ausgetragen. Dabei ging es vom Marktplatz durch die Freie Straße via Wettsteinbrücke über den Rhein in das Kleinbasel, wo es durch die Kartausgasse und schließlich über die Mittlere Rheinbrücke zurück auf den Marktplatz ging. Alle Wechselzonen sowie der Start- und Zielbereich befanden sich so auf dem Marktplatz, sodass die Zuschauer hautnah dabei sein konnten. Der Halbmarathon wurde zudem durch eine 1,1 Kilometer lange Runde ergänzt.

Zähringer und Maurer über zehn Kilometer siegreich

Bereits nach gut 34 Minuten näherte sich mit Kai Zähringer der erste Läufer des 10-Kilometer-Laufs zum vierten Mal dem Marktplatz. Nach 34:25 Minuten blieb die Uhr für ihn stehen, womit er mit 14 Sekunden Vorsprung vor Lukas Metzger gewann. Mit deutlichem Abstand komplettierte der 16-jährige Robin Mennet aus Rheinfelden in 36:26 Minuten das Podest der Herren. Nur wenige Sekunden hinter dem dritten Mann kam mit Melanie Maurer (36:33 Minuten) die erste Frau ins Ziel. Ihr folgten Linda Achtel (39:13 Minuten) und Daria Degen (41:27 Minuten). Den um 11:00 Uhr gestartete Halbmarathon gewann Neil Burton in Basel. Er war der überragende Läufer des Tages und setzte sich in 1:08:58 Stunden mit rund achteinhalb Minuten Vorsprung durch. Zweiter wurde Marco De Martin in 1:17:35 Stunden, Dritter Manuel Fasnacht in 1:19:20 Stunden. Unter den 108 Damen, die das Ziel erreichten, setzte sich die Freiburgerin Alicia Moser in 1:28:58 Stunden durch. Die 18-Jährige siegte so vor Gaelle Grenacker (1:35:59 Stunden) und Anne Christine Heerdegen (1:38:44 Stunden).

Basel Running Club siegt doppelt

Neben den 383 Läufer, die über die 10-Kilometer-Distanz finishten, kamen beim Halbmarathon 410 Teilnehmer ins Ziel. Darüber hinaus kamen zudem 124 Staffeln, die jeweils aus sechs Läufer bestanden, ins Ziel. Die meisten hiervon nahmen gemeinsam die Marathondistanz in Angriff und kreiselten somit fast 17 Runden. Während sich bei den Herren-Teams der Basel Running Club BRC (2:27:20 Stunden) durchsetzte, kamen bei den Damen die sechs schnellen Läuferinnen der LSVB Frauenmannschaft 1 als Erste ins Ziel. Sie benötigten 2:48:09 Stunden und waren somit gut sechs Minuten schneller als das erste Mixed-Team, das 2:54:27 Stunden benötigte. Trotzdem freute sich auch das Team „Basel Running Club BRC Mixed“ über ihren Sieg. Bei den Halbmarathonstaffeln kam das Team „Morgan Sindall Team 2“ in 1:41:26 Stunden mit der schnellsten Zeit des Tages ins Ziel. Auch wenn die Stimmung im Stadtzentrum rund um den Marktplatz besonders gut war, trauerte der ein oder andere der Möglichkeit nach alleine 42,195 Kilometer in Angriff nehmen zu können.

Einstein-Marathon Ulm 2017

Alina Reh knackt Deutschen Rekord (U23) über die Halbmarathon-Distanz

20092017 Alina Reh
Bei ihrem zweiten Halbmarathon überhaupt ist Alina Reh vom SSV Ulm... mehr

Volkslauf durch das schöne Alstertal 2017

1.836 Finisher im Alstertal

Volkslauf durch das schöne Alstertal 2017
Insgesamt 2.500 Laufbegeisterte hatten sich für den 27. "Volkslauf... mehr

Berlin-Marathon 2017

Eliud Kipchoge gewinnt dramatisches Duell

Berlin-Marathon 2017 Sieger Eliud Kipchoge
Zwar ohne Weltrekord, aber in einem spannendem Duell in der... mehr

Bertlicher Straßenläufe 2017 II

Yannick Rinne gewinnt 102. Auflage

Bertlicher Straßenläufe 2017 II
Die zweite Auflage der Bertlicher Straßenläufe 2017 und die 102.... mehr