• Äthiopischer Doppelsieg

    Gutenberg-Marathon Mainz 2011

    Beide Sieger beim Gutenberg-Marathon in Mainz kamen aus Äthiopien. 6.776 liefen ins Halbmarathon-Ziel, 1.245 finishten den Marathon. Die Fotos.



    Bild 1 von 254

    Foto: Tomas Ortiz-Fernandez

    6.776 liefen bei sommerlichen Temperaturen nach einer Runde durch Mainz ins Halbmarathon-Ziel, 1.245 absolvierten eine weitere Runde und finishten nach der vollen Marathondistanz.

    Beide Sieger der zwölften Auflage des Gutenberg-Marathons kamen aus Äthiopien. Bei den Männern gewann Bane Tola in 2:13:30 Stunden. Den Streckenrekord von Mohamead Ikoki (2:11:01) aus Tansania verpasste der 23-Jährige aber deutlich. Schnellster Deutscher war M40-Sieger Dietmar Bier in 2:31:38 Stunden.

    Bei den Frauen setzte sich Asha Gigi Roba sicher in 2:31:08 Stunden durch. Eva Katz aus Mainz lief als schnellste deutsche Läuferin auf Platz fünf nach 3:05:41 Stunden ein.

    Auf der halben Marathonstrecke siegte der Schweizer Hansjörg Brückner in 1:13:10 Stunden vor Christian Klaproth (1:14:16) und Manuel Bach (1:15:49). Bei den Frauen gewann Nicole Böhm in 1:21:58 vor Kerstin Stephan (1:26:50) und Heide Merkel (1:28:11).

  • Äthiopischer Doppelsieg

    Gutenberg-Marathon Mainz 2011

    Beide Sieger beim Gutenberg-Marathon in Mainz kamen aus Äthiopien. 6.776 liefen ins Halbmarathon-Ziel, 1.245 finishten den Marathon. Die Fotos.



    Bild 2 von 254

    Foto: Tomas Ortiz-Fernandez

    Impressionen vom Gutenberg-Marathon in Mainz 2011.

  • Äthiopischer Doppelsieg

    Gutenberg-Marathon Mainz 2011

    Beide Sieger beim Gutenberg-Marathon in Mainz kamen aus Äthiopien. 6.776 liefen ins Halbmarathon-Ziel, 1.245 finishten den Marathon. Die Fotos.



    Bild 3 von 254

    Foto: Tomas Ortiz-Fernandez

    Impressionen vom Gutenberg-Marathon in Mainz 2011.