Laufschuh-Datenbank

Laufschuh-Daten

Hoka One One Mach 2

Hoka One One  Mach 2

Foto: Hersteller

Modelljahr Frühling/Sommer 2019
Ausführung Damenmodell Damen-Laufschuh
Kategorie Neutralschuh
Laufschuh-Eignung
Laufstil
Unterpronation neutral Überpronation
Körpergewicht
leicht mittel schwer
Fußtyp
Hohlfuß Normalfuß Senkfuß

RUNNER'S-WORLD-Testbericht des Hoka One One Mach 2

Das Äußere und der Charakter stimmen nicht immer überein. Das gilt auch für den Mach 2. Die Modellbezeichnung ist nicht zufällig gewählt, auch wenn man mit dem Schuh keine Schallgeschwindigkeit erreichen wird. Aber die Konstruktion tut ihr Bestes, um sich dieser zumindest anzunähern ? mit nur 228 Gramm und der Rocker-Sohlenkonstruktion, bei der die Sohle vorn hochgebogen ist und den Fuß automatisch in eine Vorwärtsbewegung bringt. Der Mach bietet Hoka-typische Lauf- und Konstruktionseigenschaften: Die Mittelsohle ist relativ dick (32 mm unter der Ferse) und steif. Durch das ,Pro?y?-Material in der Mittelsohle ist sie spürbar härter gedämpft als beim Mach 1, fühlt sich aber leichter und schneller an, wie ein Tester feststellte. Das ideale Einsatzgebiet für den Mach sind Tempodauerläufe und Straßenwettkämpfe.

Fazit

Der Hoka Mach 2 ist mit einer Rocker-Sohlenkonstruktion ausgestattet. Besonders geeignet für Tempodauerläufe und Wettkämpfe auf Asphalt.

Weitere Daten des Hoka One One Mach 2
Gewicht 188 g
Größe keine Angabe
Weitenversionen keine Angabe
Höhe Vorfuß keine Angabe
Höhe Ferse keine Angabe
Sprengung keine Angabe

Laufschuhe mit übereinstimmender Laufschuh-Eignung

Weitere Neutralschuhe

Weitere Hoka One One-Laufschuhe