Bottroper Herbstwaldlauf 2017

Wouter Decock rennt 50 km in 2:59:06 Stunden

Beim Bottroper Herbstwaldlauf 2017 fand auch die Stadtmeisterschaft über 10 Kilometer statt. Nina Endt und Carsten Butterweck erliefen sich die Titel.

Bottroper Herbstwaldlauf 2017 - Die Fotos
Bottroper Herbstwaldlauf 2017

Der Bottroper Herbstwaldlauf 2017 bot unter anderem einen 50-km-Ultramarathon und einen 10-km-Lauf.

Bild: Wolfgang Steeg

Beim Bottroper Herbstwaldlauf am 5. November 2017 wurden wieder Streckenlängen für jeden Geschmack angeboten. Darunter waren Läufe über 6,8 km, 10 km, 25 km sowie der Ultramarathon über 50 km. Auch die Bottroper Stadtmeisterschaft über die 10-km-Distanz wurde beim 45. Bottroper Herbstwaldlauf ausgetragen.

Für RUNNER’S WORLD war der Fotograf Wolfgang Steeg beim Bottroper Herbstwaldlauf 2017 dabei. Seine Bilder finden Sie in einer Galerie ober- und unterhalb des Artikels.

Den 50 km langen Ultralauf finishte der Sieger, Wouter Decock, in bemerkenswerten 2:59:06 Stunden. Er blieb somit als einziger Ultramarathon-Starter unter der 3-h-Marke und verwies Gino Casier (3:23:48 h) mit deutlichem Abstand auf Platz zwei. Der Drittplatzierte Henning Vengels erreichte das Ziel in 3:27:07 Stunden. Im Ultramarathon der Damen finishte Leonie Ton die 50 km in 3:51:56 Stunden – somit als einzige Starterin unter 4 Stunden. Die Plätze zwei und drei lagen hier mit rund einer Minute Abstand relativ eng beieinander. Annette Hausmann (4:09:15 h) rannte als Zweitplatzierte über die Ziellinie, Rang drei ging an Rita Nowottny-Hupka (4:10:20 h). Die Wertung der Bottroper Stadtmeisterschaft über 10 km entschieden bei den Damen Nina Endt (39:57 min) und bei den Herren Carsten Butterweck (41:37 min) für sich.

Wetterglück beim Bottroper Herbstwaldlauf 2017

Das Wetter zeigte sich durchwachsen. Die Nacht hatte es durchgeregnet, die Ultra-Läufer starteten sogar noch bei leichtem Nieselregen. Später wurde es dann aber zum Glück trocken. Tatsächlich kam bei kühlen 9 Grad sogar etwa die Sonne heraus. Die Strecke kam etwas profiliert daher, teilweise ging es über Asphalt, aber auch Schotter und Waldboden mit der ein oder anderen Pfütze waren dabei. Die mitgereisten Zuschauer hatten sich vor allem im Start- und Zielbereich versammelt – wie bei Landschaftsläufen üblich überließ das Publikum den restlichen Teil der Strecke den Läufern. Das kulinarische Angebot beim Bottroper Herbstwaldlauf konnte sich absolut sehen lassen. Die legendäre Kuchentheke sowie die Wurst vom Grill der Grubenwehr für den guten Zweck fand auch schon um 10:00 Uhr großen Anklang, wie unser Fotograf Wolfgang Steeg berichtete.

Bottroper Herbstwaldlauf 2017 zum vorletzten Mal an der Zeche

Der Bottroper Herbstwaldlauf wurde 1973 zum ersten Mal in Bottrop ausgetragen und ist für viele Sportler aus ganz Deutschland und den angrenzenden Nachbarländern ein sportlicher Saisonabschluss. Bis 1995 befand sich der Start- und Zielbereich am Jahnstadion in unmittelbarer Nähe der Dieter-Renz-Halle. Nach der Zerstörung der Halle durch einen Großbrand zog die Veranstaltung auf das Betriebsgelände am Bergwerk Prosper-Haniel in Bottrop um. Vor dieser einmaligen Kulisse wird der Bottroper Herbstwaldlauf vom Adler-Langlauf Bottrop e.V. gemeinsam mit der Grubenwehr des Bergwerks durchgeführt –allerdings wird Ende 2018 der Zechenbetrieb eingestellt. Der Verein als Veranstalter hofft jedoch, das Gelände auch nach Betriebsende der Zeche noch für zwei weitere Jahre zur Austragung des Bottroper Herbstwaldlaufes nutzen zu können.

Bottroper Herbstwaldlauf 2017: Ergebnisse

10-km-Lauf Herren
1. Schaffeld, Timo 34:43 min
2. Joswig, Andreas 36:34 min
3. Temmler, Björn 37:06 min

10-km-Lauf Damen
1. Strate, Stephanie 38:55 min
2. Endt, Nina 39:57 min
3. Ressing, Mareike 40:48 min

50-km-Ultralauf Herren
1. Decock, Wouter 2:59:06 h
2. Casier, Gino 3:23:48 h
3. Vengels, Henning 3:27:07 h

50-km-Ultralauf Damen
1. Ton, Leonie 3:51:56 h
2. Hausmann, Annette 4:09:15 h
3. Nowottny-Hupka, Rita 4:10:20 h

Bottroper Herbstwaldlauf 2017 - Die Fotos

Bottroper Herbstwaldlauf 2014

Sommerliches Laufwetter im November

Bottroper Herbstwaldlauf 2014
Die Teilnehmer des Bottroper Herbstwaldlaufs 2014 durften knapp 20... mehr

Tetraeder Treppenlauf Bottrop

1.847 Treppenstufen und 372 Höhenmeter bis zum Ziel

Bottroper Tetraeder Treppenlauf 2015
644 Läufer stellten sich der Herausforderung Tetraeder Treppenlauf... mehr

Bottroper Herbstlauf und Ultramarathon 2016

Belgischer Sieg im Schatten der Zeche Prosper-Haniel

Bottroper Herbstlauf und Ultramarathon 2016
Beim 42. Bottroper Herbstwaldlauf gingen die Läufer über vier... mehr