Halbmarathon Heidelberg 2019

Über 4.300 laufen in Heidelberg

Michael Chalupsky und Lena Wirth gewannen den Halbmarathon Heidelberg bei tollen Bedingungen souverän. Auch am Schloss ging es vorbei.

Halbmarathon Heidelberg 2019 - Die Bilder
Halbmarathon Heidelberg 2019

Die Läufer durften sich über bestes Laufwetter freuen.

Bild: Tomás Ortiz Fernandez

3.155 Läufer finishten am Sonntag, den 7. April den Halbmarathon Heidelberg. Bei besten Bedingungen unterbot Michael Chalupsky seine Vorjahreszeit um 80 Sekunden und sicherte sich so nach Platz zwei 2018 in diesem Jahr souverän den Sieg. Bei den Damen setzte sich mit noch deutlicherem Vorsprung Lena Wirth durch, die ihre Verfolgerinnen um über fünf Minuten distanzieren konnte. Auch beim Team-Lauf der TSG 78 Heidelberg über 3,1 Kilometer gingen wieder weit über 1.000 Läufer an den Start. Alle Teilnehmer und Zuschauer machten den Halbmarathon Heidelberg 2019 einmal mehr zu einem Festtag des Laufsports.

Für RUNNER’S WORLD war Fotograf Tomás Ortiz-Fernandez in Heidelberg beim Halbmarathon vor Ort. Seine Fotos finden Sie in einer großen Bilderstrecke über und unter diesem Artikel.

Um 9:15 Uhr wurden in der Friedrich-Ebert-Anlage die schnellsten Halbmarathonläufer auf die 21,1 Kilometer lange Runde geschickt. Im Abstand von fünf Minuten starteten die vier Startblöcke nach und nach, sodass alle Teilnehmer in gewisser Weise freie Bahn hatten. Die bewährte Strecke verlangte den Läufern im Folgenden wieder einmal alles ab. Nach sieben flachen Kilometern, auf denen neben dem Marktplatz auch die Alte Brücke überquert wurde, wartete der Philosophenweg. Von 107 Metern Höhe ging es innerhalb von nur gut vier Kilometern hinauf bis auf 270 Metern Höhe. Nach einer längeren Bergab-Passage und einem kurzen weiteren Anstieg bei Kilometer 13 ging es erneut bergab, sodass nach 14 Kilometer die Ausgangshöhe wieder erreicht wurde. Wer zu diesem Zeitpunkt jedoch dachte, dass es das nun gewesen sei, der irrte sich. Stattdessen ging es ab Kilometer 16 erneut aufwärts, sodass rund zwei Kilometer vor dem Ziel das Schloss erreicht wurde. Nach einer steilen Abwärts-Passage ging es über die Hauptstraße in Richtung des Ziels auf dem Universitätsplatz.

Die Stimmung unter den Läufern war erstklassig.

Bild: photorun.net

Heidelberger Trio feiern Heimsieg

Am schnellsten erreichte dies Michael Chalupsky. Der Läufer der TSG 78 Heidelberg, der im März 2018 beim Bienwald-Marathon in Kandel seine Halbmarathon-Bestzeit auf 1:11:13 Stunden verbessert und beim letztjährigen Halbmarathon Heidelberg auf Gesamtplatz zwei gelaufen war, hatte sich nach und nach einen Vorsprung erarbeitet. Am Ende kam er nach schnellen 1:13:27 Stunden ins Ziel und lag somit 1:46 Minuten vor seinem Vereinskollegen Philipp Wenig. Dritter wurde ein weiterer Vereinskollege Chalupskys, nämlich Robert Schütz (1:15:34 Stunden). Dahinter erreichte Pierre-Emmanuel Alexandre (Engelhorn Sports Team) in 1:17:39 Stunden Platz vier. Insgesamt blieben auf der schwierigen Strecke acht Läufer unter 1:20 Stunden.

Lena Wirth gewinnt mit über fünf Minuten Vorsprung

Noch souveräner gewann Lena Wirth (Engelhorn Sports Team/TV Schriesheim). Sie benötigte 1.23:20 Stunden und distanzierte ihre Verfolgerinnen somit deutlich. Anna Herzberg (KS-Sportsworld) wurde am Ende in 1:28:36 Stunden Zweite. Juliana Böhm lief nur eine Sekunde langsamer und wurde Dritte.

Über 1.100 Finisher beim Team-Lauf

Über den Halbmarathon hinaus wurde der Team-Lauf über 3,1 Kilometer und ein Bambini-Lauf angeboten. Dass auch der Team-Lauf sehr beliebt ist, zeigt die Zahl von 1.104 Team-Läufern, die das Ziel erreichten.

Hannover-Marathon 2019

Arne Gabius läuft und hat schon den Olympia-Marathon im Kopf

Hannover-Marathon 2018
Arne Gabius kann bereits am kommenden Sonntag beim Hannover-Marathon... mehr

Prag Halbmarathon 2019

Weltklassezeiten beim Halbmarathon an der Moldau

Halbmarathon Prag 2019
Bei strahlendem Sonnenschein gewannen Caroline Kipkirui und Benard... mehr

Hannover-Marathon 2019

Familientag ein voller Erfolg

Hannover Marathon 2019 Familientag
Am Vortag des Hannover-Marathons 2019 fand der Familientag statt. Der... mehr

Berliner Halbmarathon 2019

Sifan Hassan bricht Streckenrekord in Berlin

Sifan Hassan gewinnt den Berliner Halbmarathon 2019
Über 37.000 Läufer nahmen bei perfekten äußeren Bedingungen am... mehr

Wien-Marathon 2019

Nancy Kiprop macht in Wien den Hattrick perfekt

Wien-Marathon 2019
Mit einem fulminanten Rennen lief Nancy Kiprop in Wien zum... mehr