Luzerner Stadtlauf 2018

Über 15.000 Läufer erobern Luzerns Altstadt

Schönes Frühlingswetter, 25.000 Zuschauer und mit über 15.000 gemeldeten Läufern ein Teilnehmerrekord, so präsentierte sich der 41. Luzerner Stadtlauf. In über 40 Kategorien wurde gestartet.

Luzerner Stadtlauf 2018 - Die Bilder
Stadtlauf Luzern 2018 (2)

Über 15.000 Läufer gingen in Luzern an den Start und wurden dabei von zahlreichen Zuschauern unterstützt.

Bild: swiss-image.ch

Die 41. Auflage des Luzerner Stadtlaufs fand bei tollem Frühlingswetter mit viel Sonnenschein statt. Mit 15.178 gemeldeten Teilnehmern konnte der Teilnehmerrekord aus dem Jubiläumsjahr nochmals um 79 Läufer gesteigert werden, sodass der erste Rekord des Tages schon vor dem Start der verschiedenen Läufe feststand. In über 40 Kategorien wurde bei den Läufen durch die Luzerner Altstadt eine Wertung vorgenommen. Manfred Jauch und Barbara Jurt gewannen die im vergangenen Jahr eingeführte Musegg Classic, Bjarne Kölle und Sybille Häring das U20-Nachwuchs-Elite-Rennen.

Eine Bildergalerie mit vielen Fotos vom Luzerner Stadtlauf 2018 finden Sie ober- und unterhalb des Artikels.

Neben den verschiedenen Firmen- und Familienwertungen konnten die Teilnehmer zwischen der 3,8 Kilometer langen Altstadt Classic und der 2017 erstmals ausgetragenen Musegg Classic, die 7,2 Kilometer lang ist, wählen. Auf der zweiten und gleichzeitig längsten Distanz des Tages setzte sich die Beckenriederin Barbara Jurt in 26:15 Minuten vor Deborah Stadler (26:54 Minuten) und Michelle Schaub (27:35 Minuten) durch. Bei den Herren gewann Manfred Jauch aus Altdorf (22:40 Minuten) vor Tekle Weldgbrel (23:01 Minuten) und Sven Marti (23:05 Minuten). Erstmals wurde das Rennen in zwei Startblöcken gestartet.

Nachwuchs-Elite als Abschluss des 41. Luzerner Stadtlaufs

Den Abschluss des 41. Luzerner Stadtlaufs bildete das Nachwuchs-Eliterennen über 2,53 Kilometer. Während sich bei den U18-Herren Derek Buccassi aus Gümlingen in 7:20 Minuten den Sieg sicherte, gewann im Damenfeld Valentina Rosamilia aus Hunzenschwil (8:32 Minuten). Das Podest komplettierten Gabriel Matos, Nathan Wanner, Nora Gmür und Aline Yuille. Bei den U20-Athleten gewann der Züricher Bjarne Kölle (7:15 Minuten) vor Yves Florent Cornillie von der Läuferriefe Gettnau und Martin Masserey sowie Sybille Häring aus Arisdorf (8:15 Minuten) vor Carolina Hernandez aus Genf und Alina Federer aus Gossau.

Solidaritätslauf ein voller Erfolg

Es wurde deutlich, dass auch immer mehr Eltern mit ihren Kindern gemeinsam an den Start gehen, sodass die Straßen Luzerns so voll waren, wie man es sonst nur von Fastnacht kennt. Zum Erfolg des 41. Luzerner Stadtlaufs trug auch der traditionelle Solidaritätslauf mit 222 Teilnehmern bei. Der Erlös von 20.000 Franken kommt dieses Mal Procap Luzern, Uri, Zug, Ob- und Nidwalden zugute.

Düsseldorf-Marathon 2018

Tom Gröschel und Fabienne Amrhein Deutsche Marathon-Meister

Düsseldorf-Marathon 2018 (5)
Der Kenianer Gilbert Yegon lief einen Umweg von rund einem Kilometer... mehr

Half Marathon Meran-Algund 2018

1.407 Jubiläumsläufer in Meran unterwegs

Half Marathon Meran-Algund 2018 (1)
Markus Ploner und Sabine Fischer gewinnen die 25. Ausgabe des Fr... mehr

Marathon Hamburg 2018

Äthiopische Sieger in Hamburg

Marathon Hamburg 2018
Solomon Deksisa in starken 2:06:34 Stunden und Shitaye Eshete in 2:24... mehr

St. Wendel-Marathon 2018

Bock und Kibebo laufen im Saarland zum Sieg

St. Wendel-Marathon 2018 (1)
Zum zwölften Mal fand 2018 im Saarland der St. Wendel-Marathon statt.... mehr