Saarbrücker Silvesterlauf 2018

Tobias Blum siegte überlegen

Favorit Tobias Blum vom LC Rehlingen siegte beim Jahresabschlusslauf in der Universitätsstadt über die 10-km-Distanz in 30:34,64 Minuten.

Silvesterlauf Saarbrücken 2018 - Die Fotos
Saarbrücker Silvesterlauf 2018

Die selbst gestoppte Zeit im Ziel war auch in Saarbrücken für viele Läufer ganz wichtig - in allen Leistungsbereichen.

Bild: Thomas Bücher

Schon einen Tag vor dem 31. Dezember wurde des Silvesterlauf in Saarbrücken gestartet. Tobias Blum siegte über 10 km in 30:34,64 Minuten. Zweiter wurde Yonas Kinde vom Verein Celtic Luxembourg, der 31:58,64 lief und sich damit knapp vor Steffen Justus vom LC Rehlingen (32:06,14) durchsetzen konnte.

Ejguyehu Taye Haylu aus Äthiopien siegte bei den Frauen in 33:30,54 Minuten. Schon als Gesamtelfte erreichte sie das Ziel und musste dort lange auf die nächste Frau warten. Martina Schumacher vom LC Rehlingen lief nach 40:24,54 Minuten ins Ziel und holte sich damit den Sieg in der W40.

Unser Fotograf Thomas Bücher war in Saarbrücken beim Silvesterlauf vor Ort. Seine besten Fotos finden Sie in der Fotogalerie über und unter diesem Artikel.

58 Läufer blieben im 10-km-Rennen unter 40 Minuten (netto). Als 941 und Letzter erreichte der M70-Läufer Giovanni Del Favero vom TV Bildstock nach 79:38,24 Minuten das Ziel. Alle Silvesterläufer waren auf der Kunststoffbahn im Leichtathletik-Stadion der Hermann-Neuberger-Sportschule gestartet. Danach liefen sie über das Gelände der Sportschulgelände und der Universität in den Saarbrücker Stadtwald. Nach zehn Kilometern über welliges Terrain erreichten sie wieder das Stadion.

Neben dem Zehner stand noch der Lauf um die Sportschule über 4,4 Kilometer auf dem Programm. Hier erreichten 156 Läufer das Ziel. Außerdem liefen noch 90 beim Schülerlauf mit und 125 beim Kinderlauf über einen Kilometer.

Die erfolgreiche Laufveranstaltung wurde in diesem Jahr bereits zum 44. Mal durchgeführt. Damit ist der Silvesterlauf der älteste und traditionsreichste Lauf der Region.