46. GutsMuths-Rennsteiglauf

Schallmauer durchbrochen

Für den 46. GutsMuths-Rennsteiglauf am 26. Mai 2018 liegen bereits jetzt über 10.000 Meldungen vor.

Rennsteiglauf 2017 - Die Fotos
Rennsteiglauf 2017

Unterwegs beim Rennsteiglauf 2017.

Bild: Norbert Wilhelmi

Es ist bei den Veranstaltern des GutsMuths-Rennsteiglaufes immer wieder ein ganz besonderes Gefühl, wenn die Schallmauer von 10.000 Anmeldungen durchbrochen wird. In der zweiten Januar-Woche war es soweit: Mit Johanna Ulrich aus Dresden hat sich eine Rennsteiglauf-Newcomerin als 10.000ster Teilnehmer im Organisationsbüro in Schmiedefeld angemeldet.

Laufen wird die 20-jährige junge Frau aus Sachsen am 26. Mai 2018 auf der Halbmarathondistanz, die traditionell die meisten Teilnehmer anzieht. Es zeichnet sich heute schon ab, dass wohl Ende Februar hier die Startlisten aufgrund der Erreichung des Teilnehmerlimits geschlossen werden müssen.

Aktuell haben sich auf der 21,1 Kilometer langen Strecke bereits 5.724 Läufer in die Startlisten eingetragen. Beim Marathon sind es 2.020 und beim Supermarathon 1.546. Die restlichen Meldungen verteilen sich auf die weiteren Lauf- und Wanderstrecken.