• 8.262 Teilnehmer

    Paderborner Osterlauf 2011

    Bei der 65. Auflage des Paderborner Osterlaufs heizten die frühsommerlichen Temperaturen den 8.262 Osterläufern kräftig ein. Die Fotos.



    Bild 1 von 165

    Foto: Josef Rüter

    Die Temperaturen beim Paderborner Osterlauf sorgten dafür, dass alle Läufer mächtig ins Schwitzen kamen. Die meisten Läufer hatten für den 10-km-Lauf gemeldet: 3.329. Im Ziel wurden 2.187 Männer und 765 Frauen gezählt. Sieben blieben unter 29 Minuten. Der Sieger Titus Mbishei benötigte 28:05 Minuten und blieb damit gerade mal eine Sekunde vor Thomas Ayeko (28:06). Schnellster deutscher Läufer war auf Rang 11 Andre Pollmächer in 29:26. Bei den Frauen siegte Doris Changeywo in 32:03, als Vierte lief Sabrina Mockenhaupt nach 32:43 Minuten ins Ziel.

    194 Läuferinnen und 934 Läufer erreichten über die Halbmarathon-Distanz das Ziel. Hier litten die Zeiten natürlich unter den Temperaturen. Sammy Korir siegte überlegen in 1:03:16 Stunden. Abebech Afework war schnellste Frau in 1:12:45 Stunden.

    (Ein ausführlicher Bericht folgt am Ostersonntag.)

  • 8.262 Teilnehmer

    Paderborner Osterlauf 2011

    Bei der 65. Auflage des Paderborner Osterlaufs heizten die frühsommerlichen Temperaturen den 8.262 Osterläufern kräftig ein. Die Fotos.



    Bild 2 von 165

    Foto: Josef Rüter

    Impressionen vom Paderborner Osterlauf 2011.

  • 8.262 Teilnehmer

    Paderborner Osterlauf 2011

    Bei der 65. Auflage des Paderborner Osterlaufs heizten die frühsommerlichen Temperaturen den 8.262 Osterläufern kräftig ein. Die Fotos.



    Bild 3 von 165

    Foto: Josef Rüter

    Impressionen vom Paderborner Osterlauf 2011.