Firmenlauf Südpfalz Landau 2019

Neue Rekordzahlen beim Firmenlauf in Landau

In Landau wurden 2019 alle Erwartungen übertroffen: Rund 6.000 Teilnehmer starteten bei sonnigem Wetter. Pro Läufer spendete der Veranstalter einen Euro an Hilfsorganisationen.

Firmenlauf Südpfalz Landau 2019 - Fotos
10052019 Bild Firmenlauf Landau

Beim Firmenlauf in der Südpfalz steht vor allem der Spaß im Vordergrund.

Bild: Thomas Bücher

Bei sonnigen 17 Grad fand am 17.05.2019 die vierte Auflage des Firmenlauf Südpfalz Landau statt. Dabei wurden alle Erwartungen übertroffen: Mit insgesamt ungefähr 6.000 Läufern und Walkern standen dieses Jahr etwa 1.200 Teilnehmer mehr an der Startlinie als im vergangenen Jahr. Veranstalter Ralf Niedermeier ist sich sicher: "Das Konzept aus Sport, Musik und dem Gemeinschaftserlebis hat sich in den vergangenen Jahren bewährt."

Ein Gemeinschaftserlebnis für Kollegen

Der Start befand sich, wie jedes Jahr auf dem Rathausplatz in Landau. Aufgrund der Teilnehmerzahlen wurde in zwei Startblöcken gestartet. Zu bewältigen war eine fünf Kilometer lange Strecke durch Landaus Innenstadt mit dem Ziel in der Waffenstraße. Vor dem Start wurden die Läufer mit einem gemeinsamen Warm-Up und Live-Musik auf den Lauf eingestimmt. Über fehlende Unterstützung am Streckenrand konnten sich die Teilnehmer dieses Jahr ebenfalls nicht beklagen.

Teams mit einer Größe von 1 bis 220 Läufern

Im Ziel erhielt jeder Finisher eine Medaille. Aufgrund des Mottos: Dabei sein ist alles!, verzichtete der Veranstalter auf eine Zeitnahme. Dennoch wurden die größten Teams in unterschiedlichen Kategorien ausgezeichnet. Mit insgesamt 220 Läufern stellte die Hornbach Baumarkt AG das größte Mitarbeiter-Team. Platz zwei und drei belegten das Vinzentius-Krankenhaus und das Pfalzklinikum mit 152 und 145 Startern. Das größte Team, bei dem nicht nur Mitarbeiter vertreten waren kam von der Landauer Universität mit 168 Teilnehmern.

Die Schlümpfe konnten den Kreativ-Preis für sich gewinnen.

Bild: Thomas Bücher

Zwischen Schlümpfen, Zähnen und Autos

Ein Highlight ist jedes Jahr die Verleihung des Kreativ-Preises. Hier werden die schrillsten und originellsten Kostüme prämiert. Dieses Jahr gewonnen hat die BG-Unfallklinik Ludwigshafen, bei der sich das komplette Team in Schlümpfe verkleidet hatte. Auf dem zweiten Platz landeten die Mitarbeiter der Zahnarztpraxis Norbert Faul, die als Zähne inklusive Zahnbürsten verkleidet waren. Der dritte Platz ging an das Porsche-Zentrum, die mit einer Auto-Verkleidung für Aufsehen sorgte. Nach der Siegerehrung fand die After-Run-Party mit Live-Musik statt.

Für weitere Bilder können Sie sich gerne durch unsere Bildergalerie klicken. Diese finden Sie ober- und unterhalb des Artikels.