Winterlauf-Cup Pliezhausen 2019 2. Lauf

Kuhnert und Baum erneut siegreich

Ihre Führung in der Cup-Wertung bauten Stefanie Kuhnert und Lorenz Baum beim Winterlauf-Cup Pliezhausen aus. Insgesamt 724 Finisher konnten verbucht werden.

Winterlauf-Cup Pliezhausen 2019 2. Lauf - Die Bilder
Winterlauf-Cup Pliezhausen 2019

Den Spaß am Wettkampf verloren die Läufer in Pliezhausen offensichtlich nicht.

Bild: BeLa Sportfoto

Am Samstag, den 26. Januar ging in Pliezhausen, nördlich von Reutlingen gelegen, der zweite Lauf des Winterlauf-Cups über die Bühne. Waren es zwei Wochen zuvor in Reutlingen noch 858 Finisher, konnten dieses Mal 724 Läufer die Ziellinie überqueren. Angeboten wurden erneut ein 10- und 5-km-Lauf sowie ein Schülerlauf. Mit 469 Zieleinläufern bewies die längste Distanz die größte Beliebtheit. Stefanie Kuhnert und Lorenz Baum konnten wie schon zwei Wochen zuvor gewinnen. Nach 38:02 Minuten sowie 32:07 Minuten waren sie im Ziel.

Für runnersworld.de war der Fotograf Benjamin Lau beim zweiten Lauf des Winterlauf-Cup Pliezhausen 2019 vor Ort. Seine schönsten Impressionen vom Lauf finden Sie in der Bildergalerie ober- sowie unterhalb dieses Artikels.

Nach einem kurzen Wintereinbruch zur Wochenmitte war kurz vor dem Startschuss in Pliezhausen-Gniebel klar: Die Strecke ist komplett frei und einem schnellen Winterlauf steht nichts im Wege. Die Anstiege und der Wind machten das Rennen nicht einfach. Aber die Favoriten ließen sich im Hauptlauf über zehn Kilometer - vermessene wurden circa 10,2 Kilometer - davon natürlich nicht beeindrucken.

Führung ausgebaut beim Winterlauf-Cup Pliezhausen 2019

Mit dem Startschuss um 14:30 Uhr setzte sich die größte Läufer-Schar in Bewegung. Fast 500 Läufer absolvierten die Zwei-Runden-Distanz. Wie schon zwei Wochen zuvor waren es die Triathletin Stefanie Kuhnert und Lorenz Baum, die das Rennen an der Spitze bestimmten. Um drei Sekunden konnte sich dabei Kuhnert auf 38:02 Minuten steigern. Baum, der sein Können auch auf der Marathon-Distanz schon unter Beweis stellen konnte, verbesserte sich sogar um 38 Sekunden auf 32:07 Minuten. Die Plätze zwei und drei im Rennen der Frauen belegten Lisa Janko und Catrin Götz in 40:32 Minuten und 41:24 Minuten. Wie schon in Reutlingen – und ebenfalls deutlich schneller als dort – schaffte es Daniel Noll nach 32:36 Minuten als Zweiter ins Ziel. Platz drei ging in 33:05 Minuten an Silvan Rauscher.

141 Finisher über fünf Kilometer, 114 im Schülerlauf

Fast gleich beliebt zeigten sich der 5-km-Lauf und der Schülerlauf. Am schnellsten über eine Runde waren Ricarda Rapp und Luca Hauser in 21:52 Minuten sowie 20:08 Minuten. Dabei handelte es sich nicht genau um fünf Kilometer, rund 700 Meter mehr durften die Teilnehmer bewältigen. Wie in Reutlingen erwies es sich auch in Gniebel als richtig, dass die Läufe über fünf und zehn Kilometer getrennt gestartet wurden, um allen Läufern einen reibungslosen Rennverlauf zu gewährleisten.


Mit dem Winterlauf-Cup fit in die Rückrunde starten

Die Fußballmannschaft des SV Gniebel nutzte den Winterlauf-Cup in Pliezhausen geschlossen, um in der Vorbereitung auf die Rückrunde eine gute Grundlage zu legen. Rund 70 Helfer des LV Pliezhausen und der Altherrenwehr Gniebel/Rübgarten sorgten für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung. Insgesamt können die Organisatoren des LV Pliezhausen um Manuela Heim auf ein gelungenes Event zurückblicken. Wer in der zweiten Hälfte des Winterlauf-Cups ebenfalls dabei sein möchte, hat noch zwei Möglichkeiten: Am 9. Februar in Reutlingen (Kreuzeiche) und beim Finale am 23. Februar in Trochtelfingen.

2:03:34 und 2:17:08 Stunden

Famose Zeiten beim Dubai-Marathon

Früh morgens um 6 Uhr begann das Rennen in Dubai.
Der äthiopische Marathon-Debütant Getaneh Molla und die Kenianerin... mehr

Ultramarathon Rodgau 2019

532 Jubiläums-Finisher über 50 Kilometer

Ultramarathon Rodgau 2019
Zum 20. Mal wurden am 26. Januar die Läufer zum Ultramarathon in... mehr

Winterlaufserie Duisburg 2019 l

4.148 Finisher beim Serien-Auftakt

Winterlaufserie Duisburg 2019 l
Schon zum 34. Mal fiel am 26. Januar der Startschuss zur... mehr