Bildergalerie

Glacier 3000 Run in der Schweiz

Bis auf 2.950 Höhenmeter laufen die Teilnehmer des Glacier 3000 Run. runnersworld.de ist mit der Kamera dabei.

Glacier 3000 Run 2010

Martin Cox, der Sieger der beiden Jahre.

Bild: Veranstalter

Am Samstag, den 7. August, findet in der Schweiz der Glacier 3000 Run statt. RUNNER’S WORLD-Fotograf Tomas Ortiz-Fernandez begleitet den jungen Berglauf mit der Kamera. Die aktuellen Fotos vom Lauf 2010 finden Sie hier.

Alpenpanorama
Sowohl für Läufer als auch für Zuschauer bietet der Glacier 3000 Run, der 2010 zum dritten Mal stattfindet, eine beeindruckende Alpenkulisse. Die Herausforderung für ambitionierte Freizeitläufer und Laufelite: Mit dem Start in der Promenade Gstaad auf 1.050 Höhenmeter und dem Ziel auf dem Glacier 3000 auf 2.950 Höhenmeter weist der Glacier 3000 Run eine Höhendifferenz von 1.900 m auf, die auf einer Distanz von 26 km zu bewältigen sind.

Die malerische Alpenkulisse macht den Glacier 3000 Run zu einem besonderen Erlebnis.

Auf geht's

Steigungen und Bergläufe

Steigungen und Bergläufe
Wer Steigungen ins Training einbaut, profitiert. Wir zeigen Ihnen, was... mehr

Durch Berg und Tal

Bergmarathons - Die 9 schönsten Events

Jungfrau_Marathon_klein
Neun echte Marathons (42 km) mit hochalpinem Anforderungsprofil.mehr

Training

Jetzt geht's bergauf

Bergaufläufe
Dieses Programm ist geeignet für ambitionierte Läufer, hilft beim... mehr

Bergsprints

Steiler Anstieg: Mit Vollgas bergauf

Schafberglauf 2018 St. Wolfgang
Um Sie schneller zu machen, genügen wenige Sekunden im Lauftraining:... mehr

Berglauf-EM in Bulgarien

Arslan zum vierten Mal Europameister

Ahmet Arslan
Bei der Berglauf-Europameisterschaft sicherte sich Ahmet Arslan erneut... mehr