Eurorun Nütterden-Kranenburg 2018

Falkenthal dominiert den Eurorun

439 Läufer kamen zum Eurorun Nütterden-Kranenburg. Die meisten von ihnen gingen über die klassische 10-Kilometer-Distanz an den Start.

Eurorun Nütterden-Kranenburg 2018 - Die Bilder
Eurorun Nütterden-Kranenburg 2018

Start und Ziel des Euroruns war im Sportzentrum am Haferkamp.

Bild: Christian Creon

Während beim zweitgrößten Halbmarathon Deutschlands in Köln wieder tausende Läufer an den Start gingen, fand gut 100 Kilometer nordwestlich eine wahre Traditionsveranstaltung statt. Bereits zum 35. Mal ging der Eurorun Nütterden-Kranenburg über die Bühne. Anstelle des Halbmarathons wurde wieder ein 10-Kilometer-Lauf ins Programm aufgenommen. Diesen gewannen Florian Falkenthal und Carolin Joeken.

Für runnersworld.de war unser Fotograf Christian Creon beim Eurorun Nütterden-Kranenburg 2018 vor Ort. Seine schönsten Impressionen finden Sie in der Bildergalerie ober- und unterhalb dieses Artikels.

Tolles Wetter und tolle Stimmung und das bereits seit 35 Jahren: die Veranstalter des Eurorun Nütterden-Kranenburg haben seit jeher Glück mit dem Wetter. In der auf der Veranstaltungs-Website veröffentlichten Wetterstatistik aller Euroruns sind lediglich zwei regnerische Veranstaltung zu finden, 1988 und 2013. Kein Wunder also, dass der Wettergott es auch in diesem Jahr gut meinte und allen Beteiligten tolles Laufwetter bescherte. Nachdem seit 2002 immer mindestens 500 Läufer im Ziel begrüßt werden konnten, musste man 2018 einen Rückgang der Teilnehmerzahlen hinnehmen. 439 Läufer hatten gemeldet, etwas weniger erreichten das Ziel.

Flache, schnelle Strecke begeistert die Läufer

Die gesamte Veranstaltung fand im Sportzentrum am Haferkamp in Nütterden statt. Während die Läufe der Kinder und Jugendliche im Sportzentrum bzw. auf den benachbarten Straßen verliefen, führte die Strecke der 5- und 10-Kilometer-Läufer aus dem Sportzentrum hinaus in Richtung des Kranenburger Bruchs. Die flache, schnelle Strecke, die landschaftlich durchaus reizvoll ist, führte die Läufer vorbei an Wiesen, Feldern und Wildgänsen. Zum Zieleinlauf kehrten die Sportler dann wieder ins Sportzentrum zurück.

Florian Falkenthal gewinnt den Eurorun Nütterden-Kranenburg 2018

Den beliebtesten Lauf des Eurorun Nütterden-Kranenburg 2018 dominierte Florian Falkenthal vom LV Marathon Kleve nach Belieben. Am Ende gewann der 27-Jährige mit dreieinhalb Minuten Vorsprung in 33:26 Minuten. Auch auf den Rängen zwei und drei folgten Läufer des LV Marathon Kleve. Dennis Juchniewski lief in 36:56 Minuten auf Rang zwei, Christian Wimmer in 37:31 Minuten auf Rang drei. Bereits als Gesamtneunte kam Carolin Joeken (VfL Merkur Kleve) ins Ziel. Sie gewann in 39:43 Minuten ebenfalls mit deutlichem Vorsprung. Den zweiten Platz sicherte sich Ulrike Zeitz-Kempkens (Kevelaerer SV, 43:40 Minuten). Dritte wurde die in der Altersklasse W55 startende Claudia Seegers (GSV Geldern, 45:34 Minuten).

Auch Luca Fröhling und Eva Riemeijer enteilen der Konkurrenz deutlich

Über die halbe Distanz setzte ein weiterer Läufer des LV Marathon Kleve ein Ausrufezeichen. Der 19-Jährige Luca Fröhling gewann in schnellen 16:31 Minuten und lag somit über zweieinhalb Minuten vor Mats Poen (Schalke 04, 19:02 Minuten), der Zweiter wurde. Auf Rang drei kam Philipp de Schrevel in 19:11 Minuten. Eva Riemeijer aus Kranenburg lief in 21:21 Minuten derweil zum Damen-Sieg. Ihr folgten Marianne Spronk (TSV Weeze, 23:16 Minuten) und Lea Kahle (Karl Kisters Realschule, 23:30 Minuten).

Hell of the Brave Hohenroda 2018

24 Kilometer und über 50 Hindernisse

Hell of the Brave Hohenroda 2018
In der "Hölle der Mutigen" stellten sich am Samstag, den 6. Oktober ... mehr

Dünenläufer Wald-, Wind- und Osteelauf Graal-Müritz 2018

Schönstes Herbstwetter an der Ostsee

Dünenläufer Wald-, Wind- und Osteelauf Graal-Müritz 2018
Bei der dritten Auflage des Dünenläufers zeigte sich der Küstenort... mehr

Hanse-Citylauf Wesel 2018

Über 2.300 Läufer beim 14. Hanse-Citylauf

Hanse-Citylauf Wesel 2018
Zum 14. Mal ging es bei Hanse-Citylauf Wesel rund. Läufer im Alter... mehr

Köln-Marathon 2018

Alina Reh pulverisiert eigenen Rekord

Köln-Marathon 2018
Um fast zwei Minuten steigerte Alina Reh ihren deutschen U23-Rekord im... mehr