Strong Viking "Mud Edition"

Dresscode: Schlamm

Am 11. März 2017 wird zum dritten Mal in Fürstenau bei Osnabrück die "Mud Edition" der Strong Viking-Serie ausgetragen.

Strong Viking „Mud Edition“ Fürstenau 2016 - Fotos
Strong Viking Mud Edition Fürstenau 2017

Stärke, Teamgeist und Durchhaltevermögen sind bei der "Mud Edition" der Strong Viking-Serie gefordert.

Bild: Robert Guenther

Mehrere tausend Wikinger werden sich am 11. März 2017 wieder durch das Offroad-Gelände in Fürstenau bei Osnabrück kämpfen. Die ehemalige Militärbasis wird zum Walhalla, in welchem die Tugenden unserer Wikinger-Vorfahren zu tragen kommen: Stärke, Teamgeist und Durchhaltevermögen können über Distanzen von 7, 13 oder 19 Kilometer bewiesen werden.

Auf dem ehemaligen Militärgelände in Fürstenau schleppen Läufer Baumstämme und Sandsäcke, tragen Schild, Hammer sowie ihre Mitläufer, helfen sich gegenseitig über steile Wände oder müssen Traktorreifen fortbewegen. Zwischendurch wartet eine Schlammkur nach der nächsten. Wellness á la Viking – kein Wunder, dass die Frauenquote deutlich höher als bei anderen Hindernisläufe ist.

Ob es die Distanz über 7, 13 oder 19 Kilometer ist – das Walhalla hinter der Ziellinie wartet auf jeden, der mutig genug war, sich der ultimativen Herausforderung zu stellen. Da Teamgeist eine der wichtigsten Tugenden des Strong Vikings ist, gibt es keine Zeitnahme und somit keine Siegerehrung – im Walhalla werden alle gleichermaßen mit Bier gefeiert.

Bereits im ersten Jahr wurde der Hindernislauf zum besten Newcomer seiner Art gekürt, die Teilnehmerzahl verdoppelte sich im zweiten Jahr – für 2017 werden etwa 3.500 mutige Wikinger im Starterfeld erwartet, mit einer Frauenquote von 40%!

Der Strong Viking richtet sich nicht nur an die Stärksten unter den Härtesten, sondern gibt Anreize für Läufer aller Levels, immer wieder neu über sich hinauszuwachsen. Ein erster Einstieg ist die "Lightning"-Distanz über 7 Kilometer mit etwa 20 Hindernissen. Mit mehr
Training und Motivation geht es weiter: Beim 13- km-Parcours mit 30 Hindernissen steigert man sich zum "Warrior", zum "Beast" schafft man es nach 19 Kilometern mit bis zu 40 Hindernissen. Anmeldungen sind noch möglich!

zur Bildergalerie
Bildergalerie: Strong Viking Frankfurt 2016 - Die Bilder
Foto: Tomás Ortiz Fernandez
zur Bildergalerie
Bildergalerie: Viking Heroes Challenge 2016 - Die Bilder
Foto: Viking Heroes Challenge/Harald Wisthaler
zur Bildergalerie
Bildergalerie: Strong Viking Frankfurt 2016 - Die Fotos
Foto: Veranstalter
zur Bildergalerie
Bildergalerie: Tough Viking Göteborg 2016 - Die Fotos
Foto: Eike Bausback
zur Bildergalerie
Bildergalerie: Strong Viking „Mud Edition“ Fürstenau 2016 - Fotos
Foto: Veranstalter
zur Bildergalerie
Bildergalerie: Viking Heroes Challenge 2015 - Bilder
Foto: Harald Wisthaler