Jahresrückblick

Das ist unser Fotograf Wolfgang Steeg

Wolfgang Steeg hat sein Hobby, das Fotografieren, mit viel Ehrgeiz und Einsatz zum Nebenberuf gemacht.

Die schönsten Lauffotos 2017 von Wolfgang Steeg
Wolfgang Steeg

Wolfgang Steeg in Aktion

Bild: Privat

Wolfgang Steeg hat sein Hobby, das Fotografieren, mit viel Ehrgeiz zum Nebenberuf gemacht. Vor vielen Jahren hatte er ein befreundetes Brautpaar so stimmungsvoll in Szene gesetzt, dass eines der Fotos später auf den Danksagungskarten Verwendung fand. Das war der Beginn. Allerdings hat erst das verletzungsbedingte Aus als Läufer dazu geführt, dass er sich intensiv mit der fotografischen Begleitung von Laufveranstaltungen beschäftigte. Bei runnersworld.de ist er seit November 2012 dabei. Inzwischen schreibt er auch regelmäßig Berichte über die von ihm besuchten Laufveranstaltungen für runnersworld.de, und war mit verschiedenen Fotoberichten in der Printausgabe vertreten.

„Meine Fotos von Läufern mache ich für die Läufer! Die Fotos halten die Stimmungen und Emotionen der Teilnehmer und der Veranstaltung drumherum fest. Die Fotos erzählen eine Geschichte. Es ist die Geschichte der Läuferinnen und Läufer, die sich als `Modelle´ bei ihrem Sport von mir fotografieren lassen. Von Beginn an habe ich versucht, den Teilnehmern kostenlosen Zugriff auf ihre Fotos zu ermöglichen. Diese Idee trifft in der Branche auf wenig Gegenliebe. Ganz langsam erkennen aber immer mehr kleinere und auch große Veranstalter, dass die kostenlose Bereitstellung der Fotos einen besonderen Service für die Teilnehmer bedeutet. Diese Veranstalter buchen mich für die Teilnehmer. Im Jahr 2017 habe ich 36 Veranstaltungen als Fotograf begleitet. Dabei sind fast 27.000 Fotos entstanden.

Bei der Zusammenstellung der schönsten Fotos des Jahres 2017 zieht sich deshalb sozusagen ein roter Faden der besonderen Ereignisse durch die Galerie. So werden viele Läufer nochmal an die besonderen Momente des Jahres erinnert. Ich habe mit ihnen mitgefiebert, mitgelitten, manche Tage im Regen, andere Tage in praller Sonne verbracht und mich im Ziel mitgefreut. Leider hatte ich nicht immer nur Tränen der Freude in den Augen. Es gab auch sehr traurige Momente, an die ich bei der Durchsicht der Fotos wieder erinnert wurde.“, betont der Fotograf.

Wolfgang Steeg ist vielen wohl besser bekannt unter seinem Pseudonym und geschütztem Markenlogo “Catfun-Foto”. Zu seinen Kunden gehören verschiedene Onlinemagazine, Zeitungen, Laufbuchverleger, ein Schulbuchverlag und viele Veranstalter. Der Katzenkopf ist sein Markenzeichen, das man inzwischen auf den Trikots von vielen Läuferinnen und Läufern sieht. Auf www.facebook.com/catfunfoto präsentiert Wolfgang Steeg aktuelle Informationen zu den Veranstaltungen, bei denen er fotografiert.

Über und unter diesem Artikel finden Sie eine Auswahl seiner schönsten Bilder, die er für runnersworld.de schoss.