Jahresrückblick 2017

Das ist unser Fotograf Tomás Ortiz Fernandez

Der gebürtige Spanier Tomás Ortiz Fernandez lebt im hessischen Reinheim und fotografiert am liebsten bei Bergläufen.

Die schönsten Fotos von Tomás Ortiz Fernandez
Tomás Ortiz Fernandez, Jahresrückblick 2017

Tomás Ortiz Fernandez

Bild: Privat

Tomás Ortiz Fernandez ist bereits seit 1993 als Fotograf für RUNNER'S WORLD aktiv. Geboren wurde er im spanischen Castuera, lebt jedoch schon seit seiner Schulzeit in Hessen. Am liebsten fotografiert der inzwischen 56-jährige Elektroniker und Familienvater bei Bergläufen.

Die Bestzeiten aus seiner aktiven Läuferkarriere beeindrucken auch noch heute. Die 5.000 Meter lief er in 14:46,8 Minuten (1986, Frankfurt), die 10.000 Meter in 30:54,4 Minuten (1987, Frankfurt) und den damals üblichen 15-km-Straßenlauf in 47:50 Minuten (1986, Walfer).

Anfang der Neunziger zwangen ihn verschiedene Verletzungen, seine Wettkampf-Karriere in Michelstadt und beim ASC Darmstadt nach zehn Jahren zu beenden. Aber auch heute noch läuft der gebürtige Spanier regelmäßig und fährt Rad. Vor drei Jahren überredete ihn seine heute 27-jährige Tochter Julia zum Triathlon. Seitdem trainieren die beiden zusammen Schwimmen, Radfahren und Laufen. "Dadurch verbringen wir viel Zeit miteinander. Was natürlich sehr schön ist", freut sich Tomás.

Über und unter diesem Artikel finden Sie eine Auswahl seiner schönsten Bilder des Jahres 2017. Und weil die Fotos so schön sind, haben wir alle Bildergalerien von Tomás Ortiz Fernandez aus dem Jahr 2017 noch einmal unter diesen Text gehängt. Viel Spaß beim Durchklicken!

Die schönsten Lauffotos:

Die schönsten Lauffotos 2017 von ...