Urban Challenge Celle 2018

Attraktive Strecke und kreative Hindernisse

Der Hindernislauf Urban Challenge gastiert am Sonntag, den 30. September 2018, zum ersten Mal in der niedersächsischen Residenzstadt Celle.

Urban Challenge Celle 2018

Lauf- und Hindernisbegeisterung pur: Die Urban Challenge (hier in Hamburg 2017) findet 2018 erstmals in Celle statt.

Bild: Norbert Wilhelmi

Zum ersten Mal geht in diesem Jahr die Urban Challenge in Celle an den Start. In der Streckenführung sind in regelmäßigen Abständen sowohl künstliche als auch natürliche Hindernisse installiert. Die verlangen den Sportlern auf 4 oder 8 km die gesamte Palette der konditionellen Fähigkeiten ab. Die Athleten benötigen ein gutes Durchhaltevermögen und Teamgeist, um die Hindernisse zu bezwingen und erfolgreich ins Ziel zu gelangen. Der Schwierigkeitsgrad der Kurse liegt im mittleren Bereich und ist deshalb auch für Hobbysportler geeignet.

Die Teilnehmer können zwischen Wettkämpfen für Einzelstarter, Mixed Couples und Vierer-Teams entscheiden. Der Lauf führt über eine 4 Kilometer lange Strecke: Wem das zu kurz ist, startet beim 8-km-Lauf und absolviert den Parcours ein zweites Mal. Kreative und abwechslungsreiche Elemente machen die Urban Challenge zu einem besonderen Sportevent in Celle und bieten den Athleten ein unvergessliches Lauf- und Fitnesserlebnis. Beim „Tyrenator“ beispielsweise kämpfen sich die Teilnehmer durch einen unsortiert aufgehängten Reifenstapel.

Urban Challenge Celle: Laufen durch eine besondere Kulisse

Beim letzten Hindernis, dem „Traffic Jam“, müssen die Sportler labyrinthartig aufgestellte Altautos überwinden. Der Streckenverlauf führt durch die Stadt, den malerischen Schlosspark und den Französischen Garten. Start und Ziel des Hindernislaufs liegen hinter dem Alten Rathaus und der Stadtkirche St. Marien auf der Stechbahn. Das neue Laufformat integriert auf diese Weise zwei prachtvolle Grünanlagen von Celle mit der szenischen Stadtkulisse. Alle Teilnehmer erhalten im Ziel Wasser, ein alkoholfreies Bier und frisches Obst. Ein hochwertiges Rahmenprogramm im Start- und Zielbereich rundet die „Urban Challenge“ ab und lädt zum weiteren Flanieren ein. Die Anmeldegebühren betragen für die 4-km-Strecke 22 Euro und 8-km Strecke 30 Euro.

Urban Trail Bochum 2017

Rund 2.200 starteten bei Trail-Lauf in der City

Urban Trail Bochum 2017
Beim Urban Trail in Bochum rannten die Läufer querfeldein durch die... mehr

Urban Challenge Hamburg 2017

Rund 2.000 Hindernisläufer finishen an der Elbmeile

Urban Challenge Hamburg 2017
Auf der 10 km langen Strecke warteten 1.000 Treppenstufen und 20... mehr

SwimRun Urban Challenge Düsseldorf

Schaffeld siegte beim Mix von Laufen und Schwimmen

SwimRun Urban Challenge Düsseldorf
Timo Schaffeld siegte in 1:23:31 Stunden beim SwimRun Urban Challenge... mehr