B2Run Firmenlauf Hamburg 2018

7.900 Läufer haben gemeldet

Am 23. Mai wird der B2Run Firmenlauf in Hamburg vor dem Volksparkstadion gestartet. 7.900 Teilnehmer haben gemeldet.

B2RUN Hamburg

Direkt vor dem Volksparkstadion erfolgt der Start des B2RUN Firmenlaufes in Hamburg.

Bild: B2Run

Der Hamburger Volkspark wird bereits zum neunten Mal zur Laufarena von Deutschlands größter Firmenlaufserie B2Run. 7.900 Teilnehmer aus 360 Unternehmen werden am Start neben dem Volksparkstadion erwartet. Der Startschuss fällt um 19 Uhr, im Anschluss erwartet die Sportler eine abwechslungsreiche Sechs-Kilometer Runde durch den Hamburger Volkspark, mit Zieleinlauf im Volksparkstadion. Im Anschluss folgen im B2Run Village vor dem Volksparkstadion die Siegerehrung und eine After-Run-Party. Kurzentschlossene können sich noch für Last-Minute-Startplätze anmelden.

Unser Fotograf Thomas Sobczak wird vor Ort sein. Seine besten Fotos vom Firmenlauf-Festival werden wir in einer ausführlichen Bildergalerie am Donnerstag-Vormittag auf runnersworld.de online stellen.

Hamburg ist die sechste Station der diesjährigen B2Run-Saison und das hundertste Rennen in der mittlerweile 15-jährigen Geschichte der Firmenlaufserie. Jährlich gehen knapp 200.000 Läufer an 17 bundesweiten Standorten an den Start. Im Vordergrund steht das gemeinsame Lauferlebnis als Team, aber auch ambitionierte Durchstarter sowie Walker und Nordic Walker kommen auf ihre Kosten. Entsprechend vielseitig sind die Wertungskategorien. Geehrt und prämiert werden neben den schnellsten Einzelläuferinnen und -läufern die teilnehmerstärksten, schnellsten und originellsten Teams bis hin zur/zum schnellsten Chef/in oder auch den schnellsten Auszubildenden.

Seit Jahren gehen beispielhaft die Asklepios Kliniken Hamburg ebenso teilnehmerstark wie erfolgreich an den Start: "Unsere Teilnahme am B2Run Hamburg deckt sich mit vielen Attributen, die wir auch als Unternehmen verfolgen, darunter vor allem natürlich das Thema Gesundheit, aber auch der Ausgleich zur häufig hohen Arbeitsbelastung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Diesen versuchen wir bereits im Vorwege durch die Organisation von Lauftreffs zu fördern. So starten mittlerweile über 400 Mitarbeiter der verschiedenen Kliniken unserer Gruppe beim B2Run Hamburg", verrät Anna Claußen von Asklepios Hamburg.