Lübeck-Marathon 2018

4.042 Läufer in der Marzipanstadt

Der Lübeck-Marathon zelebrierte 2018 bei herbstlich-warmen Temperaturen ein besonderes Jubiläum: das Schnapsjahr. Die elfte Auflage zog 4.042 Läufer in die Hansestadt.

Lübeck-Marathon 2018 - Die Fotos
Der Lübeck-Marathon 2018.

Der Lübeck-Marathon 2018 zog Tausende Läufer jeden Alters in die berühmte norddeutsche Marzipanstadt.

Bild: Thomas Sobczak

Aus fast allen Teilen der Welt strömten am Samstag, den 14. Oktober 2018, begeisterte Läufer jeden Alters in die berühmte Marzipanstadt zum elften Lübeck-Marathon. Zwischen Holstentor und Ostsee gingen etwa 4.042 Läufer über insgesamt neun unterschiedliche Distanzen an den Start. Der Leuchtturm auf der Mole in Travemünde bildete die Wendemarke für alle Marathonläufer.

Das prächtige Herbstwetter bescherte den Athleten in Lübeck eine geradezu sommerliche Wärme mit konstanten Temperaturen um 22 Grad Celsius. Die Veranstaltung stellte den Läufern so ausgezeichnete Bedingungen für neue Bestzeiten zur Verfügung. Die Emotionen an der Strecke, die Begeisterung im Start- und Zielbereich und die vielen Erlebnisse entlang der Laufstrecke prägten jedoch in erster Linie das diesjährige Marathon-Fest. Selbstverständlich warteten an den Verpflegungsstationen nicht nur isotonische Sportgetränke und Wasser, sondern auch Marzipan auf die Teilnehmer.

Für runnersworld.de war der Fotograf Thomas Sobczak beim Lübeck-Marathon 2018 vor Ort. Die schönsten Eindrücke vom Lauf finden Sie in der Bildergalerie ober- und unterhalb dieses Artikels.

Der Startpunkt für alle Wettbewerbe befand sich auf dem Kohlmarkt unmittelbar in der Nähe des Rathauses. Die Laufstrecken führten unter anderem durch die historische Altstadt, um das Holstentor und über die Travemünder Allee. In diesem Jahr feierten drei neue Läufe ihre Premiere. Zum ersten Mal fanden der Marathon-Duo (2x21,1 Kilometer), der Marathon-Team-Wettbewerb (4x10 Kilometer) und das 10-Kilometer-Walking statt.

Zahlreiche Läufer bei der alljährlichen Nudelparty

Um 9:45 Uhr begannen die Läufer beim gemeinsamen Warm-Up, ihren Körper auf den anschließenden Marathon einzustimmen. Der Startschuss für den Höhepunkt des Tages fiel 15 Minuten später, um Punkt 10:00 Uhr. Bereits einen Tag zuvor bereiteten sich zahlreiche Teilnehmer mit einem kohlenhydratreichen Festessen auf die Lauf-Belastung vor. Die Nudelparty ist jedes Jahr ein Highlight in Lübeck.

Sören Bach entscheidet den Marathon zum dritten Mal in Folge für sich

Sören Bach sicherte sich den Sieg über die 42,2-Kilometer-Distanz in 2:35:28 Stunden. Den zweiten Platz belegte Liam Ridings in 2:36:11 Stunden. Paul Muluwe wurde mit einer Zeit von 2:46:25 Stunden dritter. Britta Giesen gewann in 3:11:55 Stunden den Marathon-Wettbewerb der Frauen. Die Zweitplatzierte, Corinna Beck, überquerte nach 3:13:14 Stunden die Ziellinie. Kerstin Haberkorn wurde mit einer Zeit von 3:21:13 Stunden dritte.

Den Halbmarathon entschied Benjamin Franke für sich. Er erreichte nach 1:12:52 Stunden das Ziel. Dennis Mehlfeld sicherte sich mit einer Zeit von 1:16:24 Stunden den zweiten Platz. Raul Peñas landete (1:19:24 Stunden) auf dem dritten Platz. Bei den Frauen siegte Nadja Lellau in 1:21:31 Stunden. Zweitplatzierte wurde Maike Körner in 1:22:36 Stunden, dritte Martina Dannheimer in 1:30:04 Stunden.

7-Türme-Triathlon Lübeck 2017

841 Finisher in Lübeck

7-Türme-Triathlon Lübeck 2017
Über drei Distanzen und jeweils einen Staffel-Wettbewerb konnten die... mehr

Lübeck-Marathon 2017

Jubiläums-Marathon mit Kaiserwetter an der Ostsee

08102017 Lübeck-Marathon 2017 (2)
Über 4.000 vorangemeldete Läufer nahmen am 10. Lübeck-Marathon teil.... mehr

7-Türme-Triathlon Lübeck 2018

Über 1.200 Triathleten geben in Lübeck Gas

7-Türme-Triathlon Lübeck 2018 (1)
Neben dem Teilnehmerrekord wusste besonders Mitteldistanz-Sieger... mehr