Sylvesterlauf Pfalzdorf 2018

2.510 finishten beim Läuferfest am Niederrhein

2.510 Läufer finishten beim Sylvesterlauf in Gocher Ortsteil Pfalzdorf. Den Zehner gewann Christoph Uphues vom TV Wattenscheid 01 in 32:50 mit deutlichem Vorsprung.

Sylvesterlauf Pfalzdorf 2018 – Fotos
Sylvesterlauf Pfalzdorf 2018

Der Spaß steht für die meisten Läufer beim Sylvesterlauf Pfalzdorf im Vordergrund.

Bild: Christian Creon

Bei angenehmen Temperaturen um die 10 Grad und bewölktem Himmel wurde am letzten Tag des Jahres 2018 zum 31. Mal der Pfalzdorfer Sylvesterlauf gestartet. Schon seit Jahren gehört der Silvesterlauf im Gocher Stadtteil Pfalzdorf zu den größten Veranstaltungen seiner Art in Deutschland. In diesem Jahr hatten 2.943 Teilnehmer gemeldet. 2.510 erreichten das Ziel.

Gestartet wurde am Schulzentrum in Pfalzdorf unmittelbar neben der St. Martinus-Kirche. Die flache Strecke führte auf Asphalt durch Wohngebiete. Entlang der Laufstrecke herrschte eine tolle Stimmung, denn wie jedes Jahr war das halbe Dorf auf den Beinen, an diversen Privathäusern wurden Partys entlang der Strecke gefeiert. Zur guten Atmosphäre trug auch bei, dass die Läufer eine personalisierte Startnummer trugen. Der jeweilige Vorname stand also groß auf der Startnummer. So konnten die zahlreichen Zuschauer die Läufer direkt mit ihren Namen anfeuern.

Den 10-km-Lauf gewann Christoph Uphues vom TV Wattenscheid 01 in 32:50 mit deutlichem Vorsprung. Nach 33:31 Minuten folgte Christoph Verhalen vom TUS Xanten vor Gero Pietsch von der Aachener TG (33:40).

Kirsten de Baey-Ruszin vom Hamminkelner SV hieß die Frauensiegerin nach 36:23 Minuten. Nur sechs Männer liefen vor ihr ins Ziel. Auf Platz zwei folgte Theresa Stevens vom SV 1919 Sonsbeck e.V. in 41:26 Minuten. Stark war die Leistung von Michaela Born vom TSV Weeze, die die Altersklasse W55 in 44:47 Minuten gewann.

Christian Creon hat die Läufe beim Pfalzdorfer Sylvesterlauf 2018 mit der Kamera festgehalten. Seine besten Fotos finden Sie in der Fotogalerie über und unter diesem Artikel.