Ostseelauf Timmendorfer Strand 2019

1.363 Läufer an der Ostsee unterwegs

Anke Esser und Markus Mey gewannen zeitgleich in 1:15:23 Stunden. 549 Läuferinnen nahmen die 10-Kilometer-Distanz in Angriff.

Ostseelauf Timmendorfer Strand 2019 - Die Bilder
Ostseelauf Timmendorfer Strand 2019

Anke Esser und Markus Mey gewannen gemeinsam.

Bild: Thomas Sobczak

Ab 9:00 Uhr gingen am 24. März in der Gemeinde Timmendorfer Strand 1.363 Läufer an den Start des 15. Ostseelaufs. Die inzwischen im kenianischen Iten lebende Anke Esser wusste in 1:15:23 Stunden zu überzeugen, womit sie den Halbmarathon souverän gewann. Auch kein männlicher Teilnehmer konnte schneller laufen. Halbmarathon-Sieger Markus Mey lief mit Esser Hand in Hand ins Ziel. Über zehn Kilometer gingen mit rund 550 Läufer das größte Teilnehmerfeld des Ostseelauf Timmendorfer Strand 2019 an den Start. Während Simon Müller in 32:20 Minuten mit deutlichem Vorsprung gewann, siegte Fenna Froehlich (LAC Lübeck, 40:39 Minuten) mit nur 24 Sekudnen Vorsprung auf Sarah Dohse (USC Kiel, 41:03 Minuten).

Für runnersworld.de war unser Fotograf Thomas Sobczak beim Ostseelauf Timmendorfer Strand 2019 dabei. Seine Bilder finden Sie ober- und unterhalb des Artikels.

Start und Ziel aller Läufe war auf dem Seebrückenvorplatz der Maritim Seebrücke in Timmendorfer Strand. Den Auftakt machten um 9:00 Uhr die Teilnehmer des 10-Kilometer-Laufs, den Simon Müller und Fenna Froehlich gewannen. Sarah Dohse und Manuel Werner (LG Fulda, 34:12 Minuten) kamen auf Rang zwei, Susanne Modlich (TSV Neustadt Lionsrunner, 41:18 Minuten) und Wieslaw Daleki (Cafe Wichtig – Zippfels Lauferweld, 35:12 Minuten) auf Platz drei.

Anke Esser siegt souverän

Der Halbmarathon wurde zum Sturmlauf von Anke Esser. Die Deutsche, die seit geraumer Zeit in Iten in Kenia lebt, finishte den Berlin-Marathon 2018 nach 2:48:53 Stunden als schnellste Deutsche. Ihr eigentliches Ziel, eine Zeit von 2:35 Stunden, verpasste sie jedoch. Nun ging sie beim Ostseelauf Timmendorfer Strand 2019 an den Start und gewann in 1:15:23 Stunden souverän. Zeitgleich kam Markus Mey (Peters Sportteam) als schnellster Mann ins Ziel. Benjamin Reuter (SG Athletico Büdelsdorf) wurde in 1:16:47 Stunden Zweiter. Der Brite Richard Westover kam nach 1:17:34 Stunden auf Rang drei. Bei den Damen sicherte sich Nadja Lellau (Hamburger Laufladen) in ebenfalls schnellen 1:20:54 Stunden hinter Esser Platz zwei. Sabine Andres vom Borener SV wurde in 1:32:10 Stunden Dritte. Insgesamt kamen 397 Halbmarathon-Läufer ins Ziel.

Fast 300 5-Kilometer-Finisher

Ebenfalls beliebt war mit knapp 300 Finishern der 5-Kilometer-Fitnesslauf. Eric Quellmalz (Jena e.V.) gewann in schnellen 16:22 Minuten vor David Köndgen (Turnerbund Hamburg Eilbeck, 16:42 Minuten) und Lukas Stüfen (TSV Bargteheide Tri, 17:00 Minuten). Knapp zwei Minuten hinter Stüfen kam Chantal Boubakeur (Elmshorner MTV) nach 18:51 Minuten als schnellste Frau ins Ziel. Maxine Stüben vom SC Poppenbüttel wurde in 20:20 Minuten Zweite. Das Podest komplettierte Hjørdis Mick (TSV Bargteheide Tri, 20:22 Minuten).

68 Nachwuchsläufer beim Ostseelauf dabei

Neben den Läufen über die Halbmarathon-Distanz sowie über fünf und zehn Kilometer wurde eine Nordic-Walking-Wertung und für den Nachwuchs der Seepferdchenlauf über eine Seemeile angeboten. Neben 53 Nordic Walkern gingen so auch 68 Nachwuchshoffnungen beim Ostseelauf Timmendorfer Strand 2019 an den Start.

Parkruns in Deutschland

Globale Laufbewegung: Parkruns für die Gemeinschaft

Teilnehmer vor dem Start des Alstervorland parkruns.
Bei Parkruns treffen sich Läufer, um gemeinsam 5 km zu rennen. 2004... mehr

Zypern-Marathon 2019

Sonne und Teilnehmerrekord auf Zypern

Cyprus-Marathon 2019
Mit rund 3.500 Läufern gingen so viele Läufer an den Start des Zypern... mehr

Winterlaufserie Duisburg 2019 III

3.559 Finisher beim frühlingshaften Serienende

Winterlaufserie Duisburg 2019 III
Bei nahezu perfekten Laufbedingungen fand der letzte Lauf der... mehr

Frauenlauf Franken Fürth 2019

In Fürth Gutes getan: 175 Frauen liefen mit

Frauenlauf Franken Fürth 2019
Umweltschonend wurde in Fürth gelaufen und dabei unter dem Motto ... mehr

Welt-Down-Syndrom-Tag-Lauf Fürth 2019

Bis zu 90 Kilometer zum Welt-Down-Syndrom-Tag

Welt-Down-Syndrom-Tag-Lauf Fürth 2019
Seit 2011 wird in Fürth zum Welt-Down-Syndrom-Tag für den guten Zweck... mehr