Rotterdam-Marathon

Der Rotterdam-Marathon, der größte Marathon der Niederlande, besticht durch eine flache, schnelle Strecke.

Überblick

Rotterdam-Marathon

Start des Rotterdam-Marathons 2015. Foto: Wolfgang Steeg/Claudia Steeg

  • Nächster Termin 05.04.2020
  • Anmeldeschluss 05.04.2020
  • Top-Lauf
Rotterdam-Marathon 2015 - Die Fotos
Der Rotterdam-Marathon erlebt am Sonntag, den 5. April 2020 seine 40. Auflage. Bereits zum 40. Mal nacheinander veranstaltet, ist er das größte eintägige Sportereignis in den Niederlanden. Die absolute Weltspitze geht mit vielen Tausend anderen Läufern am lebendigen Coolsingel an den Start.

Das Rotterdam-Marathon-Wochenende ist eine Mischung aus (Spitzen-) Sport und Volksfest. Kein anderer Marathon in den Niederlanden kommt der Atmosphäre in Rotterdam mit gut 900.000 begeisterten Zuschauern entlang der Strecke gleich.

Der Parcours des Rotterdam-Marthons ist als einer der schnellsten der Welt bekannt. In seiner Geschichte sind nicht weniger als drei Weltrekorde erzielt worden. Darüber hinaus ist Rotterdam, geht man vom Durchschnitt der zehn besten jemals gelaufenen Zeiten aus, der schnellste Marathon der Welt.

Termin 05.04.2020
Anmeldeschluss: 05.04.2020
Nachmeldung: ja
Ort: - Rotterdam (Ausland)
Kategorie: Stadtlauf / Citylauf, Volkslauf / Straßenlauf
Veranstalter: www.marathonrotterdam.nl
info@marathonrotterdam.nl

News

Rotterdam-Marathon 2019

Hochklassige Streckenrekorde in Rotterdam, Mailand und Daegu

Marius Kipserem gewinnt Rotterdam-Marathon 2019
Bei allseits tollen Laufbedingungen wurden bei mehreren Marathons am 7. April die Streckenrekorde verbessert. Marius... mehr

Rotterdam-Marathon 2018

Kenneth Kipkemoi läuft starkes Marathon-Debüt

Rotterdam-Marathon 2018
Kipkemoi aus Kenia gelang in 2:05:44 h seine Premiere auf der Marathon-Distanz mit dem Sieg.... mehr

Marathon-Frühjahr

Kimutai und Assefa in Rotterdam vorn

Meskerem Assefa
Der kenianische Sieger Marius Kimutai lief beim Marathon Rotterdam hochklassige 2:06:04 Stunden. Meskerem Assefa war... mehr

Rotterdam-Marathon 2016, Rom-Marathon 2016

Kenianer stark in Rotterdam und Rom

Sutume Asefa Kebede
Der Kenianer Marius Kipserem überrascht mit seinem Sieg in Rotterdam. Sein Landsmann Amos Kipruto gewinnt... mehr

Rotterdam-Marathon

Ayele Abshero jagt einen Marathon-Olympia-Startplatz

Ayele Abshero hofft in Rotterdam an seine beste Zeit anknüpfen zu können.
Der äthiopische Weltklasseläufer Ayele Abshero will sich beim Rotterdam-Marathon am 10. April für die Olympischen... mehr

Daten, Fakten, Prognosen

Die Marathon-Höhepunkte im April

Boston-Marathon
Der April steht im Zeichen des Marathons. Ob in Boston, London, Paris oder Hamburg -... mehr

Rotterdam-Marathon 2015

Albera Kuma gewinnt in Rotterdam

Albera Kuma
Trotz recht windiger Verhältnisse siegte Albera Kuma beim Rotterdam-Marathon in 2:06:47 Stunden. Bei den Damen... mehr

Rotterdam-Marathon

Schnelles Quartett in Rotterdam am Start

Rotterdam-Marathon
Gleich vier Läufer mit Weltklasse-Bestzeiten von unter 2:05 Stunden starten beim Rotterdam-Marathon.... mehr

Fakten, Daten, Stars

Alles über die Marathon-Hochsaison im Frühjahr

Läufer beim Hamburg-Marathon
Im April könnte jedes Wochenende ein Streckenrekord fallen: Die Weltelite startet bei den Frühjars-Marathons unter... mehr

Leser-Reporter Martin Kreitzberg

Marathon in Rotterdam - die Holländer, die können es!

Rotterdam-Marathon 2014
Leser-Reporter Martin Kreitzberg berichtet vom Rotterdam-Marathon. Das war der zweite von sieben Marathons in diesem... mehr

Rotterdam-Marathon 2014

Überlegener Sieg für Eliud Kipchoge

Rotterdam-Marathon 2014
Die kenianischen Läufer haben bei den Männern erwartungsgemäß den Rotterdam-Marathon beherrscht. Favorit Eliud Kipchoge und... mehr

Tilahun Regassa gewinnt

Superzeit beim Rotterdam-Marathon

15042013 Tilahun Regassa
Mit der sechstschnellsten Zeit des Jahres hat der Äthiopier Tilahun Regassa den Rotterdam-Marathon in 2:05:38... mehr

Rotterdam-Marathon

Favoriten wollen 2:04 Stunden laufen

Sammy Kitwara
Der Rotterdam-Marathon gehört zu den schnellsten City-Marathonrennen der Welt. Am kommenden Sonntag peilen die Spitzenläufer... mehr

Rotterdam-Marathon

Tiki Gelana läuft in Rotterdam unter 2:19

Tiki Gelana
Tiki Gelana sorgte beim Rotterdam-Marathon mit ihrer Zeit von 2:18:58 Stunden für einen Paukenschlag. Bei... mehr

Rekordversuch auf flacher Strecke

Mosop auf Weltrekordjagd in Rotterdam

Moses Mosop
Beim Rotterdam-Marathon 2012 möchte Moses Mosop den Weltrekord von Patrick Makau brechen. Bilder des Events... mehr

Frühjahrs-Marathonrennen

Vorschau auf die Frühjahrs-Marathons 2012

London-Marathon
Der Frühling hat's in sich: Ein Top-Marathon jagt den nächsten. Was bei den World Marathon... mehr

Kenianische Dominanz

Jahresweltbestzeit von Chebet in Rotterdam

Wilson Chebet
Zwei Kenianer liefen Weltklassezeiten beim Rotterdam-Marathon. Wilson Chebet siegte mit 2:05:27 in Jahresweltbestzeit.... mehr

Portrait

Patrick Makau lief der Armut davon

Patrick Makau auf dem Weg zu seinem ersten großen Marathonsieg in Rotterdam. 154
Für den Rotterdam-Marathonsieger Patrick Makau war Laufen der einzige Weg aus der Armut.... mehr

Marathonfrühjahr 2010

Spitzenläufer liefern weltweit spektakuläre Leistungen

Der Moldawier Iaroslav Musinschi gewann den Düsseldorf-Marathon in Streckenrekordzeit.
Schon sieben Läufer blieben in diesem Frühjahr unter 2:06 Stunden. Die internationale Leistungsdichte ist enorm.... mehr

Marathon

Absolute Spitzenleistungen in Paris und Rotterdam

Rotterdam_Makau_154
Wenige Stunden nach dem hochklassigen Paris-Marathon wurden die Leistungen in Rotterdam noch übertroffen.... mehr

Mehr anzeigen

Strecke

Rotterdam-Marathon Zuschauer 2015 +

Foto: Wolfgang Steeg/Claudia Steeg
Rund 900.000 Zuschauer feuern die Läufer entlang der Strecke in Rotterdam an.

Die Strecke des Rotterdam-Marathons ist ein flacher Rundkurs durch die Innenstadt. Sie beginnt und endet auf dem Coolsingel vor dem Rathaus. Zunächst geht es über die Erasmusbrücke auf das linke Ufer der Nieuwe Maas, wo der erste Teil des Kurses absolviert wird. Nachdem De Kuip, das Stadion von Feyenoord Rotterdam passiert wurde, geht es über die Erasmusbrücke zurück in die Innenstadt, wo auf einer Schleife das letzte Drittel der Strecke des Rotterdam-Marathons zurückgelegt wird.


Albera Kuma +

Foto: Wolfgang Steeg/Claudia Steeg
Albera Kuma gewinnt den Rotterdam-Marathon 2015.

Während des Rotterdam-Marathons findet das ‚Rotterdam Running Experience‘ statt. Dutzende von Bands, DJ‘ Acts, Orchestern und Großbildschirmen mit Anfeuerungsberichten stehen entlang der Strecke des Marathons in Rotterdam, um die Läufer musikalisch zu begleiten.

Distanzen, Startzeiten, Starterlisten

Termin 05.04.2020
Distanz: Marathon (42,195 km)
Startzeit: 10.00 Uhr
Startgebühr: 72,50 - 87,50 Euro
Distanz: 10,55 km (10,55 km)
Startzeit: 9.30 Uhr
Startgebühr: 24,50 - 28,00 Euro

Vergangene Veranstaltungen

Termin 07.04.2019
Finisher Hauptlauf: 13.997 (2018)
Distanz Marathon
Anzahl Finisher: 14556
Sieger: Marius Kipserem (2:04:11)
Siegerin: Ashete Bekere (2:22:55)
Distanz 10,55 km
Anzahl Finisher: 14809
Sieger: Ruben Sansom (33:14)
Siegerin: Diane van Es (35:18)
Termin 08.04.2018
Distanz Marathon
Anzahl Finisher: 13997
Sieger: Kenneth Kipkemoi (2:05:44)
Siegerin: Visiline Jepkesho (2:23:47)
Distanz 10,55 km
Termin 09.04.2017
Finisher Hauptlauf: 12.814 (2016)
Distanz Marathon
Sieger: Marius Kimutai Kipserem (2:06:04)
Siegerin: Meskerem Assefa (2:24:17)
Distanz 10,55 km
Distanz 4,2 km
Termin 10.04.2016
Finisher Hauptlauf: 11.882 (2015)
Termin 12.04.2015
Finisher Hauptlauf: 10.679 (2014)
Termin 13.04.2014
Finisher Hauptlauf: 8.327 (2013)
Termin 14.04.2013
Finisher Hauptlauf: 7.541 (2012)
Termin 15.04.2012
Finisher Hauptlauf: 7.328 (2011)
Termin 10.04.2011
Termin 11.04.2010
Finisher Hauptlauf: 6444
Termin 05.04.2009
Finisher Hauptlauf: 6903
Termin 14.04.2008
Finisher Hauptlauf: 8000
Termin 15.04.2007

Läufer-Bewertungen – Jetzt bewerten!

Läufer-Videos (anschauen oder hochladen)

Laden Sie hier Ihr Video zum Lauf hoch

Wir prüfen Ihr Video und schalten dieses anschließend frei.

* = Pflichtfeld

abschicken

Läufer-Fotos (anschauen oder hochladen)

Laden Sie hier Ihre Fotostrecke zum Lauf hoch

Wir prüfen Ihre Fotostrecke und schalten diese anschließend frei.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:
  • * = Pflichtfeld
  • keinen Ordner zippen
  • Max. Größe ZIP-File: 100 MB
  • Bitte in Dateinamen der Bilder und in den ZIP-Files nur Groß- und Klein-Buchstaben, Zahlen und Unterstriche verwenden und keine Sonderzeichen, Umlaute und Leerzeichen
  • Sortierung der Bilder nach Dateinamen

abschicken

Erfahrungsbericht schreiben

Laden Sie hier Ihren Erfahrungsbericht zum Lauf hoch

Wir prüfen Ihren Bericht und schalten diesen anschließend frei.

* = Pflichtfeld

abschicken