Gesunde Zähne

Immer gut lachen dank Prophylaxe

Richtige Prophylaxe sichert Ihr strahlendes Lächeln. Die VIACTIV Krankenkasse bezuschusst zwei professionelle Zahnreinigungen im Jahr.

Gesunde Zähne

Um die Zähne langfristig gesund zu halten, empfehlen die meisten Zahnärzte regelmäßige professionelle Zahnreinigungen.

Bild: Viactiv

Um ernsthaften Zahnerkrankungen vorzubeugen und sich bis ins hohe Alter ein strahlendes Lächeln zu bewahren, empfehlen die meisten Zahnärzte ihren Patienten neben guter Zahnpflege und gesunder Ernährung regelmäßige professionelle Zahnreinigungen. Denn insbesondere an schwer zugänglichen Stellen des Gebisses können Ablagerungen und Beläge oft nur durch eine Intensivreinigung mit Spezialinstrumenten entfernt und Karies sowie Parodontitis nachhaltig verhindert werden.

Allerdings gehört die professionelle Zahnreinigung nicht zu den gesetzlich geregelten Kassenleistungen. Das bedeutet: Versicherte müssen hier die Kosten selbst tragen, wenn sie ihre Zähne professionell reinigen und schützen lassen wollen. Laut Stiftung Warentest betragen die Kosten pro Behandlung – je nach Aufwand – zwischen 50 und 150 Euro. Als Versicherter ist es also von Vorteil, eine Krankenkasse an der Seite zu haben, die vom Nutzen der ärztlich empfohlenen Zusatzleistung überzeugt ist und sich an den Kosten beteiligt. Dazu sind den Recherchen der Stiftung Warentest zufolge aktuell nur wenige Kassen bereit und die Höhe der Zuschüsse fällt sehr unterschiedlich aus.

Die VIACTIV zahlt ihren Versicherten zweimal jährlich einen Zuschuss von jeweils 30 Euro für eine professionelle Zahnreinigung – unabhängig von der Wahl des Zahnarztes. Um den Zuschuss zu erhalten, reichen Versicherte einfach die Rechnung bei der VIACTIV ein. Werden Sie deshalb Mitglied der VIACTIV und profitieren Sie zusätzlich von einem vielfältigen Angebot.

Weitere Infos zum Thema Zahngesundheit und den umfassenden Vorsorgeleistungen der VIACTIV gibt’s online unter viactiv.de/pzr.