Ein Erfahrungsbericht zum Gmünder Stadtlauf Schwäbisch Gmünd von Dr. Andreas Kadletz, Stuttgart

Halbmarathon beim Gmünder Stadtlauf am 16. März 2019

Gmünder Stadtlauf 16. März 2019 Halb-Marathon_sub_000

Bild: Dr. Andreas Kadletz

Zum 33. Mal aufgelegt, ein schönes, großes Event mit tollen Schülerläufen, 10 km, auch als Staffel, und dem Halbmarathon. Den habe ich mir in diesem Jahr ausgewählt im Rahmen der Vorbereitung auf den Paris Marathon.

Es war zwar windig, doch der Regen ließ nach und mit Beginn des Laufs zeigte sich die Sonne. Das Event heißt zwar Stadtlauf, doch die Strecke führt (leider) nicht durch die schöne Altstadt von Schwäbisch Gmünd, sondern von den Sportanlagen am Stadtrand ländlich an der Rems entlang Richtung Lorch und dann nach Norden ins Grüne. Die Laufstrecke ist sehr schön und hat nach der Hälfte einen Wendepunkt.

Ich selbst ging es konservativ an und versuchte, dem anfänglichen Gegenwind durch Anschluss an die Gruppen etwas zu entgehen. Später gab es dann einsamere Abschnitte, wobei ich mich nach dem konservativen Angang immer gut fühlte.

Insgesamt ein schönes Event mit guter Strecke, erfahrenem und professionellem Management, einem großen und für meinen Eindruck vergleichsweise schnellen Läuferfeld und mit einer schönen Veranstaltung und Siegerehrung in der Großsporthalle. Der Gmünder Stadtlauf ist die Teilnahme immer wieder wert.
Gmünder Stadtlauf 16. März 2019 Halb-Marathon_sub_001

Bild: Dr. Andreas Kadletz