• Sightseeing an der Elbe

    Dresden-Marathon 2009 im Regen

    Trotz reichlich Wasser von oben ließen sich die Läufer beim Dresden-Marathon den Spaß nicht verderben.



    Bild 1 von 185

    Foto: Norbert Wilhelmi

    Bei nasskaltem Wetter fand am Sonntag die elfte Auflage des Dresden-Marathons statt. Den Spaß ließen sich die Rund 7.200 Teilnehmer über Marathon, Halbmarathon, Handbike-Marathon und 10 km trotz Regen aber nicht verderben.

    Bei seinem Marathon-Debüt ließ Lokalmatador Paul Schmidt alle Konkurrenz hinter sich. Nach 2:32:43 Stunden lief der 24-Jährige als Erster durchs Ziel, gefolgt von Karsten Kühne (Wien/2:33:24) und Kay Weber (Chemnitz/2:34:04). Bei den Frauen gewann die Französin Sylvie Tramoy in 2:52:41 Stunden. Die Plätze zwei und drei belegten Sandra Kusserow (Hamburg/2:59:23) und Manuela Röder (Leipzig/3:05:07).

  • Sightseeing an der Elbe

    Dresden-Marathon 2009 im Regen

    Trotz reichlich Wasser von oben ließen sich die Läufer beim Dresden-Marathon den Spaß nicht verderben.



    Bild 2 von 185

    Foto: Norbert Wilhelmi

    Impressionen vom Dresden-Marathon 2009.

  • Sightseeing an der Elbe

    Dresden-Marathon 2009 im Regen

    Trotz reichlich Wasser von oben ließen sich die Läufer beim Dresden-Marathon den Spaß nicht verderben.



    Bild 3 von 185

    Foto: Norbert Wilhelmi

    Impressionen vom Dresden-Marathon 2009.