GPS-Uhr mit Herzfreuquenz-Messung am Hangelenk

Adidas Micoach Smart Run im Test

Am Handgelenk misst die GPS-Uhr Adidas Micoach Smart Run die Herzfrequenz. Mit ausführlichem Video zur GPS-Uhr Adidas Micoach Smart Run.

GPS-Uhren im Test: Adidas Micoach Smart Run

Die GPS-Uhr Adidas Micoach Smart Run kommt ohne Pulsgurt aus. Sie misst die Herzfrequenz am Handgelenk.

Bild: Hersteller

Die GPS-Uhr Adidas Micoach Smart Run nimmt die Pulsmessung am Handgelenk vor und kommt daher ohne Brustgurt aus. Die Smart Run hat viele einzigartige Funktionen. Aber im Laufalltag erschien uns das Testmodell nicht ausgereift – etwa wegen der geringen Akkuleistung.

Alle Informationen zum Test der GPS-Uhr Adidas Micoach Smart Run präsentiert unser Produkt-Experte Urs Weber im Video unter diesem Text.

Pro: Die Adidas Smart Run hat einen riesigen Funktionsumfang: GPS, Herzfrequenz, Bluetooth, MP3-Player, Schrittzähler, Farbdisplay, WLAN.

Kontra Die Akku-Kapazität der Adidas Smart Run reicht maximal für 90 Minuten; zudem entlädt sich der Akku der Smart Run auch im Stand-by-Modus rasch. Technische Aussetzer in unseren Tests.

Preis: 399,95 Euro