Rennen über die Mitteldistanz 2014 in Düren

Triathlonserie kommt nach Deutschland

Extreme Man, eine spanische Triathlonserie über die Mitteldistanz, kommt 2014 nach Deutschland. Austragungsort ist Düren in Nordrhein-Westfalen.

Triathlon Extreme Man Highlight

Der Deutsche Niclas Bock belegte 2013 auf Menorca den 2. Rang.

Bild: Extreme Man

Der Triathlon über die Mitteldistanz wird am 1. Juni 2014 stattfinden. „Wir liegen mit dem Termin etwa fünf bis sieben Wochen vor den großen Langdistanz-Rennen in Deutschland. Ein optimaler Zeitpunkt für ein Vorbereitungsrennen über die Mitteldistanz“, erklärt Organisationsleiterin Sonja Oberem, die erst am 20. Oktober ihre sportliche Fitness mit einem Sieg beim Mallorca-Marathon bewies. Die Rennen der spanischen Serie werden allesamt über die Mitteldistanz (1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren, 21,1 km Laufen) ausgetragen. Dreh- und Angelpunkt der deutschen Station am 1. Juni 2014 ist der Dürener Badesee als Schwimm- und Lauf-Location sowie dem Start-, Ziel- und Messebereich. Die Radstrecke führt die Triathleten in die bei Radfahrern beliebte Nordeifel. „Düren ist nicht weit von meiner Heimat entfernt“, berichtet Niclas Bock, der in diesem Jahr beim Extreme Man Menorca Rang zwei belegt hatte. „Der 1. Juni steht dick auf meinem Plan. Hoffentlich gibt es einen spannenden Kampf ums Podium!“

Den Auftakt der insgesamt fünf Veranstaltungen der Extreme Man Serie 2014 macht Salou an der Costa Dorada am 11. Mai, gefolgt von Düren (1. Juni), dem baskischen Getxo (6. Juli) und Narbonne an der französischen Mittelmeerküste (7. September). Den krönenden Abschluss der Serie bildet erneute die Balearen-Insel Menorca am 21. September. Die Anmeldung für die Erstauflage des Triahtlons in Düren ist ab dem 5. November 2013 möglich unter www.extreme-man.com.