Gewinner berichten von Mallorca

Triathlon-Einsteiger-Trainingscamp mit Timo Bracht

Die Reise zum Triathlon-Einsteiger-Trainingscamp mit Timo Bracht war der Preis eines Gewinnspiels vom Mercedes auf runnersworld.de. Die Teilnehmer berichten.

Ironman Mallorca 2015 - Die Fotos
Triathlon-Einsteiger-Trainingscamp auf Mallorca

Beim Schwimmen kommt es auf die Technik an – hier gibt es hilfreiche Tipps für die Gewinner.

Bild: Tobias Kuberski

Das Triathlon-Einsteigercamp "Mercedes-Benz V-Camp" über eine Woche fand Ende September 2015 in Cala Ratjada auf Mallorca statt. Zwei User von runnersworld.de waren dabei. Sie erhielten vor Ort eine Trainingsbetreuung von Hannes Hawaii Tours und konnte – als Highlight – am Mittwoch Triathlon-Profi Timo Bracht treffen. Er nahm sich Zeit für die Gewinner, beantwortete ihre Fragen und begleitete sie bei einer Laufeinheit und eine Radausfahrt. Beim Kaffee gab er ihnen noch wertvolle Tipps.

Ausgerechnet bei der Radausfahrt mit dem Profi zeigte sich das Wetter so gar nicht Mallorca-typisch: es regnete fast dauerhaft, was die Freude der Gewinner allerdings nicht im Geringsten gedämpft hatte. Neben dem Training der Triathlon-Disziplinen Laufen, Schwimmen und Radfahren gab es in der Trainingswoche auch theoretischen Input zu den Themen Trainingslehre und Ernährungslehre.

Am Samstag, den 26. September 2015, folgte dann der zweite Höhepunkt der Woche. Denn an diesem Tag durften die Gewinner beim Ironman Mallorca zusehen, wie Timo Bracht sich den Sieg auf der Insel sicherte.

Die Radausfahrt beinhaltete eine Erfrischung von oben.

Bild: Tobias Kuberski

Gewinner Tobias Hof hat viel gelernt

"Das Trainingscamp war genial! Mit Hannes und Utz hatten wir super Trainingsleiter, die beide eine super Organisation abgeliefert haben. Die beiden kennen wirklich die schönsten Ecken auf Mallorca und haben uns einige davon gezeigt, immer von viel Spaß und Erklärungen begleitet. Die Radtour über 120 Kilometer war für mich eine echte Herausforderung, hat aber auch wahnsinnig viel Spaß gemacht. Die Trainingseinheiten beim Schwimmen haben mir sehr weitergeholfen, weil ich viele Übungen noch nicht kannte und jetzt weiß, wie ich zuhause weitertrainieren kann.

Es war natürlich ein besonderes "Bonbon", den Ironman auf Mallorca besuchen zu können. Für mich war es die erste Triathlon-Veranstaltung überhaupt und es herrschte den ganzen Tag eine super Stimmung in Alcúdia. Wir waren morgens zum Start um 7.30 Uhr schon vor Ort und die Pre-Start Stimmung mit aufgehender Sonne und der Anmoderation war schon genial. Haben dann natürlich mit Timo mitgefiebert und waren beim Zieleinlauf auch zugegen, sodass wir seinen Sieg richtig feiern konnten. Der Besuch des Ironman am Samstag war also absolut gelungen, in der ganzen Stadt hat eine super Stimmung geherrscht und das ganze Rennen war sehr spannend. Insgesamt eine super Woche mit netten Leuten, super Guides, viel Sport und Spaß! Ich würde sofort wieder hinfahren!"

Triathlon-Einsteiger-Trainingscamp auf Mallorca – Lauf am Strand

Bild: Tobias Kuberski

Beim gemeinsamen Lauf am Strand konnten die Gewinner viele Fragen zum Triathlon-Training stellen.

Charlotte Ritz begeistert von Timo Bracht

"Der Trainingstag mit Timo Bracht war super und ich war sehr positiv überrascht, weil sich Timo noch so kurz vor dem Wettkampf so viel Zeit für uns genommen hat. Trotz des Regens war er mit uns laufen und Rad fahren und hat sich für all unsere Fragen Zeit genommen und viel erzählt. Natürlich war der Besuch des Ironman Mallorca dann ein besonderes Highlight. Wir waren vom Startschuss bis zum Zieleinlauf in Alcúdia. Es ist einfach etwas anderes wenn man den Triathlet, den man anfeuert, vorher persönlich kennenlernen durfte. Man fiebert viel intensiver mit.

Beim Laufen wurde es nochmal spannend als Timo nicht mehr führte. Umso schöner war es dann, als er den Rückstand aufholen konnte und wieder die Führung übernahm. Beim Zieleinlauf stand ich am roten Teppich um Timo zuzujubeln. Die Stimmung war einfach überragend als Timo um die Ecke kam. Ein bunter Mix aus kreischen, klatschen, pfeifen und Jubelschreien. Marcel und Tobias warteten hinter der Absperrung zwischen Zieleinlauf und Dusch- und Umkleidebereich. Wenn ich es richtig mitbekommen habe, konnten die zwei sogar noch mit Timo und seinem Trainer sprechen. Es war auf jeden Fall ein toller Gewinn und eine unvergessliche Woche!"

Hier finden Sie einen Rennbericht vom Ironman Mallorca 2015: Deutscher Doppelsieg in Port de Alcudia