Radrennen auf dem Nürburgring

Rad am Ring 2010

Am 21./22.8. findet auf dem Nürburgring wieder das Rennen "Rad am Ring" statt. runnersworld.de blickt über den Zaun und zeigt die Bilder.

Rad am Ring 2010

Auf zwei Rädern um den Nürburgring.

Bild: Norbert Wilhelmi

Am Samstag, 21.8., und Sonntag, 22.8.2010 werden auf dem Nürburgring wieder Zweiräder statt Vierräder ihre Runden drehen. RUNNER'S-WORLD-Fotograf-Norbert Wilhelmi wird bei diesem außergewöhnlichen Event für Sie vor Ort sein. Seine Bilder sind ab Montag 11.00 Uhr an dieser Stelle abrufbar. Einstimmen können Sie sich bis dahin mit den Fotos des Rad am Ring 2009.

Die Fahrer haben bei Rad am Ring die Wahl zwischen einer 25-km-, einer 75-km- und einer 150-km-Strecke (ein, zwei, bzw. sechs Runden). Die 25-km-Distanz ist dieses Jahr erstmals dabei und als "Einstiegsdroge" für zukünftige Rad-am-Ring-Fahrer gedacht. Neben diesen klassischen Distanzen, die bis auf die 25-km-Strecke zur Rennserie "German Cycling Cup" gehören, wird für Teams und Einzelstarter ein 24-Stunden-Rennen angeboten. Neu ist hier die Möglichkeit in 8er-Teams zu starten. Eine zusätzliche Neuerung ist in diesem Jahr ein 8-Stunden-Mountainbike-Rennen, für alle die sich erst langsam an die 24 Stunden herantasten wollen.