Laguna-Phuket-Triathlon 2015

Michael Raelert gewinnt den Laguna-Phuket-Triathlon

Nach 2011 gewann Michael Raelert auch im Jahr 2015 den Laguna-Phuket-Triathlon in Thailand. Bei den Frauen siegte die Schweizerin Simone Braendli.

Laguna-Phuket-Triathlon 2015 - Die Bilder
Michael Raelert Thailand

Michael Raelert gewinnt den Laguna-Phuket-Triathlon 2015 in 2:30:14 Stunden.

Bild: Laguna Phuket

Als 70.3-Ironman-Weltmeister von 2009 und Sieger des Laguna-Phuket-Triathlons von 2011 ging Michael Raelert als einer der Favoriten ins Rennen und konnte überzeugte: Nach 2:30:14 Stunden erreichte er das Ziel (Schwimmen: 23:55, Rad: 1:20:06, Laufen: 43:44). Zweiter wurde der Schweizer Ruedi Wild in 2:32:57 Stunden. Als drittes erreichte der Brite Stuart Hayes die Ziellinie.

Eine Bildergalerie mit den schönsten Fotos finden Sie über diesem Absatz.

Bei den Frauen siegte die Schweizerin Simone Braendli in 2:48:04 Stunden. Zweite wurde die Duathlon-Weltmeisterin Emma Pallant aus Großbritannien in 2:52:43, dritte wurde die in Phuket beheimatete Australierin Dimity-Lee Duke in 2:56:08.

Insgesamt starteten unter der Sonne Thailands 1.300 Sportler aus 44 Nationen und 66 Teams beim Triathlon im für Tourismus bekannten Phuket. Viele der Profisportler nutzten den Laguna-Phuket-Triathlon als Vorbereitung für das "Challenge Laguna Phuket Race" am 29. November 2015 (1,9 Kilometer Schwimmen, 90 Kilometer Rad und 21 Kilometer Laufen).

Die Ergebnisse
Männer
1. Michael Raelert (GER) 2:30:14
2. Ruedi Wild (SUI) 2:32:57
3. Stuart Hayes (GBR) 2:36:17
4. Massimo Cigana (ITA) 2:39:15
5. Alberto Casadei (ITA) 2:39:40

Frauen
1. Simone Braendli (SUI) 2:48:04
2. Emma Pallant (GBR) 2:52:43
3. Dimity-Lee Duke (AUS) 2:56:08
4. Deirdre Casey (IRL) 3:05:05
5. Imogen Simmonds (GBR) 3:05:33