Nichts vergessen

Equipment-Checkliste für den Triathlon-Wettkampf

Triathleten brauchen eine große Sporttasche. Mit unserer Equipment-Checkliste vergessen Sie nichts von Ihrer Ausrüstung für den Triathlon-Wettkampf.

Die Sporttasche immer sorgfältig packen

Wer bei seinem Triathlon-Wettkampf an alles denken will, sollte seine Sporttasche mithilfe einer Equipment-Checkliste packen.

Bild: istockphoto.com/William Howell

Für Ihre erste Triathlon-Teilnahme benötigen Sie einiges an Ausrüstung. Damit Sie nichts vergessen, erstellen Sie sich am besten eine Liste zum Abhaken. Das muss mit:

☐ Startpass oder Geld für Tageslizenz
☐ Triathlon-Anzug oder Triathlon-Einteiler
☐ wasserfeste Sonnencreme
☐ Vaseline oder Babyöl, um Scheuerstellen im Nacken, in den Achseln oder an den Armen zu vermeiden
☐ Gefrierbeutel (damit kann man den Neoprenanzug leichter anziehen: einfach wie Socken über die Füße ziehen und dann in den Neoprenanzug schlüpfen)
☐ Neoprenanzug
☐ Badekappe
☐ Schwimmbrille
☐ Startnummernband
☐ Zeitmess-Chip
Pulsuhr mit Gurt und Sender
☐ Radbrille
☐ Radhelm
☐ Radschuhe
☐ Luftpumpe
☐ Ersatzschlauch
☐ Schirmmütze
☐ Laufschuhe
☐ Handtuch
☐ Trinkflasche/Aero-Trinkflasche
☐ Energieriegel/Gel, Pulver für Sportgetränk
☐ Plastik-Klappkiste für die Wechselzone
☐ Und nicht vergessen: das Rennrad!

Die vierte Disziplin beim Triathlon

Der Wechsel beim Triathlon

Wechsel vom Schwimmen zum Radfahren
Der Reiz beim Triathlon besteht im Wechsel der Disziplinen Schwimmen,... mehr

Weniger ist mehr

Schnellere Triathlons durch Ruhephasen

Schneller durch Ruhephasen
Triathleten müssen drei Sportarten beherrschen. Deswegen neigen sie... mehr

Auftakt-Disziplin im Triathlon

Schneller schwimmen mit der perfekten Kraultechnik

Trainings-Tipps für die perfekte Kraultechnik
Das Schwimmen ist die technisch anspruchsvollste Sportart beim... mehr