Begehrter Triathlon

Challenge Roth in 3 Minuten ausverkauft

3:15 Minuten nach der Öffnung zur Online-Anmeldung war der Langdistanztriathlon Challenge Roth 2014 komplett ausverkauft.

Challenge Roth

Alle Startplätze für das Triathlon-Spektakel in Roth im nächsten Jahr sind bereits vergeben.

Bild: Norbert Wilhelmi

Die knapp 4.000 Startplätze für die Challenge Roth, den größten Langdistanz-Triathlon der Welt, waren in Rekordzeit ausverkauft. Als die Anmeldung am Montagmorgen, 22. Juli 2013, um Punkt 10 Uhr öffnete, waren bereits nach 50 Sekunden alle Staffelplätze ausverkauft. Die Startplätze für deutsche Triathleten waren innerhalb von 2:09 Minuten weg, während internationale Athleten 3:15 Minuten Zeit hatten, um sich einen der begehrten Startplätze zu sichern.

Felix Walchshöfer, Challenge Family CEO, meint, dass die enorme Rückmeldung für die Veranstaltung in 2014 die Position der Challenge Roth als der weltbeste Langdistanztriathlon festigen würde. „Kein anderes Rennen hat jemals so viele Startplätze innerhalb so kurzer Zeit verkauft, wir sind überwältigt von der Begeisterung, die Triathleten der Challenge Roth entgegen bringen und bedanken uns für die Unterstützung“, sagte er. „Wir schätzen auch, dass es viele enttäuschte Athleten gibt, die bei der Startplatzvergabe nicht erfolgreich waren. Das tut uns leid. Trotzdem hoffen wir, dass diese verstehen, dass wir nicht noch mehr Plätze zur Verfügung stellen können, wenn sonst die Qualität des Rennens durch zu viele Teilnehmer leiden würde.“

34.000 Besuche und 98.865 Klicks produzierten die Besucher der Challenge-Roth-Website, als die Anmeldung geöffnet wurde. Am 6. Dezember im Rahmen der jährlichen Fundraiser-Weihnachtsaktion gibt es die letzten Möglichkeit auf einen der begehrten Startplätze.

Challenge Roth Triathlon

Überraschung bei Challenge Roth Triathlon 2013

Challange Roth Triathlon 2013 Highlight 2
Mehr als 220.000 Zuschauer feuerten bei hochsommerlichen Temperaturen... mehr