Challenge Heilbronn 2017

Boris Stein siegt überlegen

Bei der Challenge Heilbronn 2017 konnten sich Boris Stein bei den Herren sowie Daniela Sämmler bei den Damen gegen die Konkurrenz durchsetzen.

Challenge Heilbronn 2017 - Die Fotos
Challenge Heilbronn 2017

Boris Stein gewann die Challenge Heilbronn 2017 überlegen.

Bild: Marc Sjoeberg / ingokutsche.de

Boris Stein und Daniela Sämmler sind die Sieger der Challenge Heilbronn 2017. Stein setzte sich nach 1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren und 21,1 km Laufen in 4:02:32 Stunden mit deutlichem Vorsprung gegen den Kanadier Trevor Wurtele (4:07:05) und Horst Reichel (4:07:34) durch.

Für RUNNER’S WORLD war der Fotograf Marc Sjoeberg vor Ort bei der Challenge Heilbronn 2017. Seine Bilder finden Sie in einer Galerie ober- und unterhalb des Artikels.

Spannender war der Kampf um den Sieg im Rennen der Frauen. Hier konnte die Darmstädterin Daniela Sämmler (Siegzeit: 4:34:33 Stunden) im Halbmarathon ihren Vorsprung gegen Heather Wurtele (4:35:41) verteidigen und rund eine Minute vor ihrer Konkurrentin über die Ziellinie rennen. Favoritin Laura Philipp hatte ihren Start wegen einer Erkrankung kurzfristig abgesagt.

Challenge Heilbronn: Stein fährt allen davon und läuft mit Vorsprung ins Ziel

Das Schwimmen im Seitenarm des Neckars hatte zunächst Florian Angert bestimmt, der als erster das Wasser verließ. Die Verfolgergruppe führte mit einer guten Minute Rückstand der Australier Alex Polizzi an. Hier wechselte Boris Stein noch mit zwei Minuten Rückstand auf Radstrecke, konnte jedoch schnell weiter nach vorne fahren und fuhr schon bald mit einem dreieinhalb minütigen Vorsprung der Konkurrenz voraus. Auf dem Rückweg in Richtung Heilbronn konnte Stein den Vorsprung dann sogar noch weiter auf über fünf Minuten auf Angert ausbauen. Die nächsten Verfolger, eine Gruppe mit Bracht, Horst Reichel, Julian Mutterer und dem Kanadier Trevor Wurtele, hatte bereits rund sieben Minuten Rückstand. Im Halbmarathon machte Stein seinen Triumph dann perfekt und lief souverän und überlegen zu seinem ersten Heilbronn-Sieg.

Damenkonkurrenz bei der Challenge Heilbronn 2017: Spannende Entscheidung auf der Laufstecke

Bei den Frauen wechselte Heather Wurtele zuerst auf die Radstrecke, gefolgt von Daniela Sämmler und Yvonne van Vlerken. Das deutsch-niederländische Duo ging mit knapp zwei Minuten Rückstand auf die Radstrecke. Daniela Sämmler konnte schnell zur Spitze aufschließen und sich mit dreiminütigem Vorsprung vor Wurtele nach vorn absetzen. Der Vorsprung auf den Rest des Feldes betrug hier bereits rund zehn Minuten. Die Niederländerin van Vlerken hatte das Rennen nach einem Sturz beenden müssen. Auf der Laufstrecke hatte Wurtele mit dem Vorsprung Sämmlers zu kämpfen, lief . Sämmler hielt dagegen, auch als der Vorsprung auf den letzten Kilometern auf eine knappe Minute zusammen geschmolzen war. Im Ziel trennten die beiden immernoch 1:09 Minuten, sodass Sämmler ihren ersten Heilbronn-Sieg feiern konnte.

zur Bildergalerie
Bildergalerie: Challenge Heilbronn 2017 - Die Fotos
Foto: Marc Sjoeberg / ingokutsche.de

Challenge Roth 2016

Jan Frodeno fliegt zu neuer Weltbestzeit

Challenge Roth 2016 Jan Frodeno Lauf
Der größte Langdistanz-Triathlon der Welt bot 2016 ein Rennen der... mehr