Größte Erfolge und Bestzeiten

Viktor Röthlin

Die größten Erfolge und Bestzeiten vom derzeit besten deutschsprachigen Marathonläufer in Europa.

Größte Erfolge:
1993: 6. 5000 m Junioren-EM,
20. Cross-WM Junioren,
Schweizer Juniorenrekord 10000 m (vormals Markus Ryffel).
1998: 19. 10000 m EM Budapest.
2000: 36. Marathon OS Sydney.
2001: SR Marathon in Berlin (2:10:54 h).
2002: 16. Marathon EM München.
2003: 14. Marathon WM Paris.
2004: 1. Zürich-Marathon (2:09:56 h, SR, Nummer 8 in Europa).
2005: 7. New York-Marathon.
2006: 2. Marathon EM Göteborg (2:11:50 h).
2007: 1. Zürich-Marathon (2:08:20 h, SR).

Bestzeiten:
1500 m: 3:49,59 min (1995)
3000 m: 8:00,43 min(1998)
5000 m: 13:40,28 min (1999)
10000 m 28:22,53 min (2000)
Halbmarathon: 1:02:16 h (2006)
Marathon: 2:08:20 h (2007, SR)

OS = Olympische Spiele
WM = Weltmeisterschaften
EM = Europameisterschaft
SR = Schweizer Rekord

Weiterlesen

Seite 2 von 3
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Höhentrainingswoche von Viktor Röthlin