Falscher Ehrgeiz

Test-Auswertung: Läufertyp

Nachdem Sie die Fragen beantwortet haben, können Sie in unserer Auswertung nachlesen, welcher Lauftyp Sie sind.

2 oder mehr Punkte: Sie sind sehr wettkampforientiert. Sich Ziele zu setzen und sie zu erreichen ist eine schöne Sache. Aber Sie sollten spüren lernen, wann der Zeitpunkt gekommen ist, sich etwas zurückzunehmen. Ansonsten riskieren Sie Verletzungen oder Übertraining.

-1 bis 1: Ihr Ehrgeiz übersteigt nicht das gesunde Maß. Sie fordern sich sowohl im Training als auch im Wettkampf und erlangen dadurch persönliche Befriedigung.

-2 oder weniger: Sie haben sehr wenig Ehrgeiz. Dagegen ist nichts einzuwenden, sofern es Ihnen nur darum geht, fit zu bleiben. Wenn aber Ihre Motivation nachlässt und Sie spüren, dass Sie in einen Trott verfallen, dann setzen Sie sich Ziele und suchen sich neue Laufstrecken.

Weiterlesen

Seite 5 von 5
Zurück zur ersten Seite:
Ungesunde Instinkte


Training

Das Prinzip der Superkompensation

Superkompensation heißt "Mehrausgleich" - nach einer Belastung steigt... mehr

Lange Läufe lieben lernen

Wozu lange Läufe?

Lange Läufe haben viele Vorteile: zum Beispiel kräftigen sie die... mehr

Lange Läufe lieben lernen

Fettverbrennung bei langen Läufen

mehr