Lauf-Geschwindigkeit

Tempo

Tempo bezeichnet die Geschwindigkeit beim Laufen. Die Maßeinheit ist Minuten pro Kilometer.

Pace oder Tempo bezeichnen die Geschwindigkeit beim Laufen in Minuten pro Kilometer.

Um die Pace eines Laufs zu berechnen teilt man die benötigte Zeit in Minuten durch die zurückgelegte Strecke in Kilometern.

Beispiel: 10 Kilometer in 49 Minuten ergeben eine Pace von 4:54 Minuten/Kilometer. (49 min / 10 km = 4,9 min/km = 4:54 min/km, denn 0,9 min = 0,9 x 60 sek = 54 sek)

Umrechnung Geschwindigkeit – Tempo bzw. Pace

Eine Geschwindigkeitsangabe in km/h rechnet man folgendermaßen in eine Paceangabe in min/km um:

Beispiel: 11 km/h

Bei einer Geschwindigkeit von 11 km/h legt man 11 km in einer Stunde, also in 60 Minuten, zurück. Die Pace berechnet man daher so:

60 min / 11 km = 5,455 min/km = 5:27,3 min/km (denn 0,455 min = 0,455 x 60 sek = 27,3 sek)

Die Geschwindigkeit 11 km/h entspricht also einem Tempo von 5:27 min/km.

Zur Umrechnung einer Paceangabe in min/km in eine Geschwindigkeitsangabe in km/h geht man wie folgt vor:

Beispiel: 6:23 min/km

Bei einem Tempo von 6:23 min/km braucht man für einen Kilometer 6:23 Minuten. Um die Geschwindigkeit auszurechnen, berechnet man, wie viele Kilometer man in einer Stunde, also in 60 Minuten zurücklegen kann:

60 min / 6:23 min/km = 60 min / 6,383 min/km = 9,40 km (denn 23 sek = 23/60 min = 0,383 min)

Das Tempo 6:23 min/km entspricht also der Geschwindigkeit 9,4 km/h.

Artikel zum Thema Tempo

Wettkampf

So wird das erste Rennen ein Erfolg

Wettkampf: So wird das erste Rennen ein Erfolg
Klar, bei Ihrem ersten Laufwettkampf möchten Sie ankommen. Aber geht nicht sogar etwas mehr? Wir zeigen, wir Sie anhand Ihres aktuel­len Leistungsvermögens eine realistische Zielzeit ermitteln. mehr

Alex Hutchinsons Lauflabor

Intervalle effektiver als kontinuierliches Training?

Alex Hutchinsons Lauflabor: Intervalle effektiver als kontinuierliches Training?
Intervalle gelten als das Mittel zur Leistungssteigerung. Aber um Trainingsarten untereinander zu vergleichen, muss man einiges bedenken. mehr

Alex Hutchinsons Lauflabor

Machen schwere Schuhe langsam?

Alex Hutchinsons Lauflabor: Machen schwere Schuhe langsam?
Irgendwie liegt es auf Hand: Mit einem leichten Schuh läuft es sich leichter und damit schneller als mit einem schweren Modell. Aber welchen Zeitvorteil bringt ein Wettkampfschuh wirklich? Eine neue... mehr

Alex Hutchinsons Lauflabor

Schnell oder langsam starten?

Alex Hutchinsons Lauflabor: Schnell oder langsam starten?
Was macht mehr Spaß – schnell starten und langsamer werden oder gemächlich einrollen und dann Gas geben? Nutzen Sie die Psychologie, um Ihr Training angenehmer zu gestalten. mehr

Auf Lauftempo achten

Was tun bei Läufen mit wildem Hund?

Auf Lauftempo achten: Was tun bei Läufen mit wildem Hund?
Beim Training mit Hund sollte nicht der Hund, sondern der Hundehalter Weg und Tempo bestimmen. mehr

Intervalltraining

Sie wollen schneller werden?

Intervalltraining: Sie wollen schneller werden?
Beim Intervalltraining wechselt das Tempo zwischen "schnell" und "langsam". Es macht ausdauernd und schnell. mehr

Tempotraining

Abnehmen durch schnelle Läufe

Tempotraining: Abnehmen durch schnelle Läufe
Mit gezieltem Tempotraining verbessern Sie gleichzeitig ihre Schnelligkeit und nehmen dabei auch effektiv ab. mehr

Erschöpfung

Leistungseinbruch beim Wettkampf

Erschöpfung: Leistungseinbruch beim Wettkampf
Für einen Leistungseinbruch beim Wettkampf können ganz unterschiedliche Faktoren verantwortlich sein. Nicht immer ist es der mangelnde Trainingszustand. mehr

Trainingstipp des Monats

So bekommen Sie Tempo ins Training

Trainingstipp des Monats: So bekommen Sie Tempo ins Training
Anregungen für den Läufer, der nicht nur das Tempo im täglichen Training erhöhen will, sondern auch den Spaßfaktor. mehr

Renneinteilung ist wichtig

Marathon mit Intervallen bringt nichts

Renneinteilung ist wichtig: Marathon mit Intervallen bringt nichts
Einen Marathon in schnelle Intervalle und ruhige Ausruh-Abschnitte aufzuteilen, ist keine gute Idee. mehr

Energieversorgung

Wie wird der Energiebedarf beim Laufen ermittelt?

Energieversorgung: Wie wird der Energiebedarf beim Laufen ermittelt?
Laufen verbraucht Energie. Aber wieviel genau und von welchen Faktoren hängt der Energiebedarf ab? mehr

Laufen im Rhythmus

Lauftraining mit Musik

Laufen im Rhythmus: Lauftraining mit Musik
Es gibt verschiedene Programme, mit denen man sich die passende Musik für's Lauftraining zusammenstellen kann. mehr
1 2 3