Trainingstipp des Monats

So machen Sie den nächsten Leistungssprung

Jeder kann sich beim Laufen verbessern, wenn er es denn will. Wir zeigen Ihnen, wie Sie einen echten Leistungsfortschritt machen.

So machen Sie den nächsten Sprung

Der nächste Sprung zur Leistungsverbesserung.

Bild: iStockphoto.com/MichaelSvoboda

Die Herausforderung für Einsteiger
Sie haben vor wenigen Monaten mit dem Laufen begonnen und laufen nun wöchentlich ein- bis zweimal je 30 bis 40 Minuten. Aber selbst mit diesem geringen Pensum tun Sie sich schwer – gar nicht mal, weil Sie sich nicht aufraffen können, sondern weil das Laufen so anstrengend ist.

Tipp
Glauben Sie uns: Wenn Sie dreimal wöchentlich laufen statt ein- oder zweimal, wird Ihnen dies ­jedes Mal leichter fallen. Warum? Beim Laufen zapft der Körper seine Energiedepots an, und nach dem Lauf füllt er sie übermäßig wieder auf und erreicht dadurch ein höheres Leistungsniveau. Der Prozess dauert bei Einsteigern 72 Stunden. Wenn Sie aber nach 72 Stunden nicht wieder laufen, fällt Ihre Leistungsfähigkeit auf das ursprüngliche Niveau zurück. Und so fangen Sie immer wieder bei null an.

Weiterlesen

Seite 1 von 3
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Der nächste Sprung für Wettkampf-Läufer

Trainingstipp des Monats: