Höhentraining

RUNNER´S-WORLD-Camp in Lech 2012

Anspruchsvolles Höhentraining und einmalige Berglauferlebnisse boten sich den Teilnehmern beim RUNNER´S-WORLD-Camp in Lech.

RUNNER`S WORLD Camp Lech- Die Bilder

Postkartenmotive gab es jeden Tag: Beim RUNNER’S-WORLD-Höhentraining in Lech musste nichts inszeniert werden. Der blaue Enzian blühte, der blaue Himmel strahlte und die gute Stimmung der Camp-Teilnehmer konnte auch vom Muskelkater nicht getrübt werden. Dabei war das Laufprogramm des Höhentrainings – je nach Willen und Können – durchaus anspruchsvoll.

Höhentraining und Berglauf-Feeling beim RUNNER’S-WORLD-Camp in Lech.

Bild: Urs Weber

Mitläufer fand jeder: Etliche Teilnehmer machten hier ihre ersten Berg- und Traillauferfahrungen, andere nutzten die Woche Höhentraining, um sich auf den Transalpine-Run vorzubereiten. Die Vorarlberg-Region um Lech bietet dabei beste Trainingsbedingungen, inklusive sanfter Laufstrecken entlang des herrlichen Lech-Ufers. Die Fotogalerie vom Höhentrainingscamp 2012 gibt einen Einblick in die Vielfältigkeit der Strecken: Wer dabei war, gerät ins Schwärmen, wer noch nicht mit war, findet vielleicht Interesse. Die Termine für’s nächste Camp sind in Vorbereitung, zu finden auf www.runnersworld.de/camp.