Fast nur Studenten

Plasmaphysik als Freitzeitbeschäftigung

Auch Top-Athleten laufen nicht nur. Europameister Jan Fitschen über das Leben abseits des Trainings.

Fitschen_Lernen

Ein idealer Platz zum Lernen im Höhentrainingslager ist für Jan Fitschen sein Bett.

Bild: Grothaus

Nur eine Trainingseinheit heute und was gibt es da schöneres, als den ganzen Tag im Bett zu liegen und sich von den Strapazen der vergangenen Kilometer zu erholen?

Wunderbar!

Die Sonne scheint wie verrückt, der Rest des Teams macht einen schönen Ausflug und ich? Ich lerne für die Plasmaphysik Prüfung. Klar, jetzt bekommen alle große Augen und wollen Tipps, wie sie Ihre Blutwerte verbessern können, doch da muss ich Euch enttäuschen. Das Plasma um das es hier geht will wohl keiner in seiner Blutbahn haben.

Der vierte Aggregatzustand der Materie: man füge einem Festkörper Energie zu - z.B. Wärme - und er wird flüssig. Noch mehr Energie und die Flüssigkeit wird zu einem Gas. Tja und wenn man dann noch einen draufsetzt und noch mehr Energie zuführt, dann kann man Elektronen von den Atomkernen trennen und erhält ein Gas, in dem geladene Teilchen umherdüsen.

Mit Hilfe solcher Plasmen werden z.B. Computerbauteile hergestellt und meine Kollegen arbeiten noch fleißiger als ich daran, in Zukunft die Energieversorgung der Menschheit mit Fusionsplasmen zu sichern.
Dann brauchen wir keine Schadstoff ausstoßenden, herkömmlichen Kraftwerke mehr und müssen wegen des Klimawandels Sturmfluten in Bayern fürchten.

Für alle, denen das jetzt zu wenig Laufen und zuviel Physik war: Ich habe bald eine sehr wichtige Prüfung über eben dieses Thema und ab und an mal was anderes außer Rennen ist auch mal ganz nett.

Wenn Ihr jetzt nicht alle böse Lesermails schreibt, erzähle ich beim nächsten Mal was zum Thema meiner Diplomarbeit. Das lautet: Absorptionsspektroskopie ;-)

In unserer Trainingsgruppe studieren übrigens fast alle. Das dauert zwar meist etwas länger, als bei "Fulltime-Studenten", denn da sind wir nicht so schnell wie auf der Bahn, aber ähnlich ausdauernd, und das sind dann die Dinge, die wir in unserer Freizeit machen ;-).

Schnelle Grüße,

Euer Jan


www.janfitschen.de

Jan Fitschen und Sabrina Mockenhaupt gewinnen 3.000-m-Titel

Der 10.000-m-Europameister Jan Fitschen (TV Wattenscheid) und Sabrina... mehr

Auf dem Weg zur WM

Jan Fitschen exklusiv für Runner's World

SP_Jan_Fitschen_154x154
Jan Fitschen, der Europameister über 10000 m, lässt sich tief in die... mehr

Höhentraining in Arizona

Die Gladiatoren von Flagstaff

Fitschen Team Flagstaff 2007
EM-Star Fitschen berichtet aus dem Trainingslager der deutschen... mehr

Trainingslager in Arizona

Der große Durchhänger am dritten Tag

Fitschen Canyon 01
Elche begegneten den deutschen Top-Läufern im amerikanischen... mehr

Training der Höhe

Die Trails sind der Hit

Fitschen 4. Tag
Es liegt ein Hauch von Abenteuer und Aussteiger-Feeling in der Luft... mehr

Power-Training

Tempodauerlauf bedeutet Stress

Fitschen, nur Beine
Die ersten harten Einheiten machen die deutschen Top-Läufer im... mehr

Trainingsfrei!

Lava statt Laufen

Fitschen_Tisch
Wasch- und Ausflugstag im Höhentrainingslager in Flagstaff -... mehr

Da staunt der Läufer

Autos mit viel Platz für die Laufschuhe

Fitschen - Auto
"The American Way of Life" beeindruckt die deutschen Top-Läufer im... mehr

Der Grand Canyon rief

Wandern bis die Lunge brennt

Fitschen Canyon
Der Ausflug der deutschen Top-Läufer zum Grand Canyon war kein... mehr

Ein typischer Tag

Zwei Laufeinheiten machen müde

Fitschen Gruppe Bahn
Jan Fitschen, Europameister über 10000 m, schildert einen typischen... mehr

Jan Fitschens Linseneintopf

Die Geheimnisse der optimalen Sportlerernärung

Jan Fitschen, Europameister über 10000 m, schildert die Geheimnisse... mehr

Faszination Einkauf

Zwischen Waffen und Autoreifen

Fitschen + Berg 154x154
Europameister Jan Fitschen beschreibt beim USA-Höhentrainingslager... mehr

Es ging richtig rund

Tempotraining war angesagt

Fitschen Tempoläufe
Wie die Tempoläufe der deutschen Topläufer im USA-Trainingslager... mehr