Der schnelle Talent-Test

Kräftigung der Beinmuskulatur

Im Talent-Test sollten Sie eine 6-Meter-Strecke ausmessen und überprüfen, mit wie vielen Sprüngen auf einem Bein Sie die Distanz überwinden. Sicher haben Sie während der Übung schon gemerkt, dass Sie damit Ihre Muskulatur trainieren.

Eine weitere Übung zur Verbesserung der Beinkraft: Hockstrecksprünge. Suchen Sie sich einen ebenen, nicht zu harten Untergrund (am besten ist ein frisch gemähter Rasen wie auf dem Sportplatz) und stellen Sie die Füße parallel und in etwa schulterbreit. Gehen Sie nun leicht in die Knie. Achten Sie dabei darauf, dass der Rücken ­gerade bleibt. Nehmen Sie jetzt mit beiden Armen kräftig Schwung und springen Sie möglichst explosiv ab. In der Luft sind die Beine für kurze Zeit gestreckt.

Bei der Landung müssen Sie darauf achten, dass Sie weich in den Knien abfedern und wieder parallel und sicher aufkommen. Sinnvoll sind alle zwei Tage 2- bis 3-mal 10 Wiederholungen. Wetten, dass Sie nach insgesamt 140 Hockstrecksprüngen im obigen Test schon einen halben Schritt weniger benötigen?

Zum Test: Sind Sie ein Lauftalent?

Weiterlesen

Seite 4 von 8
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Allgemeines Körpergefühl