Der schnelle Talent-Test

Flexibilität im Rücken

Dies ist die beste Übung, um den Rücken zu dehnen: Gehen Sie in den Vierfüßlerstand (Bodenkontakt mit Handflächen und Knien). Der ­Rücken ist dabei zunächst gerade und wird dann abwechselnd zum „Kuhrücken“ gemacht (dabei gehen Sie langsam in ein Hohlkreuz und nehmen Kopf wie auch Gesäß hoch) und zum „Katzenbuckel“ aufgerollt dabei drücken Sie den Rücken rund nach oben). Wiederholen Sie die Übung mindestens zwei Wochen lang mehrmals täglich. Erst dann ist eine Verbesserung des Test­ergebnisses zu erwarten.

Zum Test: Sind Sie ein Lauftalent?

Weiterlesen

Seite 3 von 8
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Kräftigung der Beinmuskulatur